• IT-Karriere:
  • Services:

DSL-Anbieter riodata meldet Insolvenz an

Kunden sollen zu Colt und QSC wechseln

Der Anbieter von breitbandigen Internetverbindungen, riodata, hat am 20. März 2002 beim Insolvenzgericht Darmstadt Insolvenzantrag gestellt. Zum Gutachter wurde der Frankfurter Rechtsanwalt Dr. Georg Bernsau ernannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Man habe in den vergangenen Wochen und Monaten mit den Hauptinvestoren über die Zuführung zusätzlichen Kapitals verhandelt. "Die riodata GmbH stand kurz vor dem Break-even, trotzdem haben sich die Investoren wegen der weltweiten Flaute im Telekommunikationsbereich zu einer Finanzierung nicht durchringen können", so das Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen
  2. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen

Obwohl mehrere Minderheitsaktionäre bereit gewesen seien, einen Großteil der zusätzlichen Finanzierungskosten zu übernehmen, hätten größere Investoren von ihren Finanzierungsverpflichtungen Abstand genommen. Die drohende Zahlungsunfähigkeit sei daher der Grund gewesen, Insolvenzantrag zu stellen.

Das Management der riodata GmbH hat daher mit den Firmen Colt und QSC Vorgespräche darüber geführt, inwieweit Kunden auf diese beiden Provider übertragen werden können. Mit beiden Partnern ist man sich einig. Alle Kunden der riodata GmbH haben bereits ein Angebot auf Übernahme erhalten. Übernahmekosten, die bei anderen Providern entstehen würden, werden von diesen beiden Firmen nicht erhoben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Michael Waldmann 26. Mär 2002

Wir haben jedenfalls keine Benachrichtigung fuer die Ubernahme erhalten, lediglich eine...

Hendrik Mans 26. Mär 2002

Schade.


Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /