Abo
  • Services:

DVD-Authoring-Lösung von Ulead angekündigt

DVD PowerTools brennt DVDs mit passenden Menüs samt Navigation

Ulead will Ende April ein Programm für DVD-Authoring auf den Markt bringen, das einen neu entwickelten MPEG-Codec enthält, der deutlich schneller zu Werke gehen soll. DVD PowerTools erlaubt die Erzeugung von kompletten DVD-Menüs einschließlich einer Kapitelaufteilung.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit DVD PowerTools lassen sich interaktive DVD-Menüs erstellen, für die aus über 200 beigefügten Hintergrundbildern, Buttons und Rahmen gewählt werden kann. Buttons oder Hintergründe reagieren mit Animationen auf eine Aktivierung. Die Software unterstützt auch eine Kapitelunterteilung und ermöglicht, im Menü eine entsprechende Kapitelübersicht anzulegen. Zur Betitelung sowie Texteinblendungen stehen etliche Texteffekte wie 3D, Neon- oder Feuerbuchstaben zur Wahl.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Über die MPEG-Direktaufnahme wird Filmmaterial direkt von DV/D8-Camcordern eingelesen, wobei die Codierung mit variabler Bitrate möglich ist. Zudem soll die 4-GByte-Grenze kein Problem für die Software darstellen. Ulead verspricht, dass sich die Software mit vielen gängigen CD- und DVD-Brennern versteht und zudem BURN-Proof unterstützt.

DVD PowerTools für Windows 98, Millennium, NT, 2000 und XP soll Ende April in deutscher Version zum Preis von 299,95 Euro in den Handel kommen. Wer VideoStudio 5, MediaStudio 6.5, DVD MovieFactory oder DVD Pictureshow besitzt, kann zum Upgrade-Preis von 249,95 Euro zu DVD PowerTools wechseln.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt trifft Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /