• IT-Karriere:
  • Services:

Barricade Plus bietet Stateful Packet Inspection Firewall

Neuer SMC-Breitband-Router unterstützt nun auch VPNs

SMC Networks erweitert seine Barricade-Produkt-Linie um den Barricade Plus Kabel/DSL Breitband Router. Der Barricade Plus soll durch die Integration einer "Stateful Packet Inspection Firewall" (SPI) sowie eine VPN-Tunneling-Funktion mehr Sicherheit bieten. Zudem kündigte SMC eine Netzwerkkarte mit integrierten Firewall-Funktionen an.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Barricade Plus ist sowohl für drahtgebundene Netze (SMC7004FW) als auch 802.11b-kompatible drahtlose Netze (SMC7004WFW) erhältlich. Beide Versionen sind plattformunabhängig, mit 10/100Mbps Switches ausgestattet und unterstützen bis zu fünf VPN Tunnel via PPTP und IPSec. Die Wireless-Variante des Barricade Plus unterstützt 64- und 128-Bit WEP-Verschlüsselung sowie eine Authentifizierung anhand der MAC-Adresse. Die integrierte "Hacker Attack Prevention and Logging"-Funktion soll zudem normale Attacken erkennen und den Anwender per E-Mail warnen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH, Braunschweig

Der SMC7004FW ist IEEE-802.3- und 802.3u-kompatibel und soll ab Ende April für 159,- US-Dollar zu haben sein. Die 802.11b-kompatible Wireless-Version SMC7004WFW soll im Mai folgen und dann 259,- US-Dollar kosten.

Mit dem Barricade PCI 10/100 Mbps PCI Adapter stellt SMC zudem eine Netzwerkkarte mit integrierten Firewall-Funktionen vor. Die Karte wird dazu mit zwei kostenlosen Applikationen geliefert - SMC Etherguard Personal Firewall und WinEtool Personal Sniffer. Sie soll ab 30. April für 23,99 US-Dollar zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...
  2. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...

Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /