• IT-Karriere:
  • Services:

Apache 1.3.24 schließt Sicherheitslücke

Neue Funktionen für "mod_proxy"

Die am Wochenende veröffentlichte Version 1.3.24 des Web-Servers Apache schließt eine Sicherheitslücke, die es Angreifern erlaubte, Kommandos auf Windows-Systemen mit Apache auszuführen. Aber auch einige Detailverbesserungen bringt die aktuelle Version mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den neuen Funktionen gegenüber der Version 1.3.23 zählen unter anderem Verbesserungen im Modul "mod_proxy", darunter die neue "ProxyIOBufferSize"-Direktive sowie das Schlüsselwort "IgnoreCase" in der IndexOptions-Direktive. Das neue Modul "mod_log_nw" erlaubt eine Rotation der Log-Files unter NetWare. Zudem wurden einige Fehler im letzten Release beseitigt.

Der freie WebServer Apache 1.3.24 kann auf den Seiten des Apache Projekts kostenlos heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ (Bestpreis!)
  2. 1.789€
  3. 73,29€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Corsair Hydro X Series XD3 RGB Pumpen/Ausgleichsbehälter-Kombination für 140,10€, Roccat...

Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
    •  /