Abo
  • Services:

Am Ostersonntag in 25 Länder kostenlos telefonieren

Tele2 bietet Ferngespräche nach Anmeldung für lau an

Mit Tele2 kann man am Ostersonntag den ganzen Tag lang kostenlos telefonieren. So kann man liebe Freunde, entfernte Verwandte und alte Bekannte in den USA, in Frankreich oder sogar auf Hawaii kostenlos anrufen und stundenlang mit ihnen plaudern.

Artikel veröffentlicht am ,

Zumindest am Ostersonntag kann man mit Tele2 vom nördlichen Norwegen über die bergige Schweiz bis ins sonnige Spanien kostenfrei telefonieren. Das Angebot gilt für alle Ferngespräche ins Festnetz der Tarifzone Ausland (Euro 1 und Hawaii/Kanada/USA).

Stellenmarkt
  1. EWE TRADING GmbH, Bremen
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Zur Eurozone 1 und Hawaii/Kanada/USA gehören Alaska, Andorra, Belgien, Dänemark, die Färöer Inseln, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Hawaii, Irland, Island, Italien, Kanada, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Puerto Rico, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien, USA und der Vatikanstaat.

Das Angebot gilt am Sonntag, den 31. März 2002, von 0 bis 24 Uhr. Jede Privatperson kann sich unter der kostenfreien Hotline 0800/0101320 bis zum 29. März 2002 unverbindlich anmelden und freischalten lassen. Die Freischaltung ist mit keinerlei Verpflichtungen wie Grundgebühr oder Mindestumsatz verbunden.

Auch die bereits angemeldeten Tele2-Privatkunden können am Ostersonntag automatisch für null Cent in die Länder der Tarifzone Ausland (Euro1 und Hawaii/Kanada/USA) telefonieren, ganz gleich ob sie Call-by-Call, Preselection, den Router oder die Tele2-iHear-Telefone verwenden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Howy 26. Mär 2002

Hallo, kennt jemand eine Internet-(Orts)einwahlnummer in einem der kostenlosen Länder...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /