Abo
  • Services:
Anzeige

Bayern hat bislang die meisten Green Cards erteilt

Neue Zahlen belegen weiterhin großes Interesse an Green Card

Nach den aktuellen Erhebungen scheint es so, als habe die Bundesregierung mit der "Green Card" ein wirksames Instrument zur Beseitigung des akuten Fachkräftemangels in der IT-Branche ins Leben gerufen. Zum 28. Februar 2002 haben 11.230 hochqualifizierte IT-Spezialisten aus aller Welt die deutsche "Green Card" beantragt und in deutschen Unternehmen Arbeit gefunden.

2.445 der Green-Card-Fachkräfte stammen aus Indien, 1.571 aus Russland, Weißrussland, Ukraine und den baltischen Staaten, 902 aus Rumänien, 776 aus der Tschechischen und Slowakischen Republik. Weitere 628 IT-Fachkräfte kamen aus dem ehemaligen Jugoslawien, 426 aus Ungarn, 355 aus Nordafrika, 350 aus Bulgarien, 288 aus Südamerika, 168 aus Pakistan und 3.321 aus anderen Ländern.

Anzeige

10.705 der ausländischen Fachkräfte gingen in die alten Bundesländer und 525 in die neuen Bundesländer. Die meisten Green Cards wurden in Bayern (3.097) erteilt, gefolgt von Hessen (2.524), Baden-Württemberg (2.174) und Nordrhein- Westfalen (1.719). Des Weiteren: Hamburg 341, Berlin 340, Sachsen 286, Rheinland-Pfalz 234, Niedersachsen 153, Saarland 105, Schleswig-Holstein 96, Brandenburg 58, Thüringen 48, Bremen 26, Sachsen-Anhalt 13 und Mecklenburg- Vorpommern 16.

Statistisch gesehen hat nach Angaben des Bundespresseamtes jeder Green-Card-Empfänger zwei bis drei weitere Arbeitsplätze für Menschen in Deutschland geschaffen.


eye home zur Startseite
Herb 25. Mär 2002

Stimme ich so ziemlich zu... vielleicht sollte man noch sagen, dass es einfach besser...

Jens 25. Mär 2002

Gut gesprochen, man sollte noch erwähnen, das der Fachkräftemangel nicht auf den IT...

andi 25. Mär 2002

Zeig mir doch mal die Fachkräfte in Deutschland! Beispiel: die Firma, für die ich zur...

Darkblade 25. Mär 2002

Ich stimme zu. Hier geht alles zur ende ziemlich schnell. Ich habe als Fachinformatiker...

Moritz 25. Mär 2002

Fachkräftemangel = Paaah. Nachdem die Regierung ordentlich die Arbeitsstatisken gefälscht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Upgedated???

    Deff-Zero | 15:13

  2. Re: später werden wir gar keine eigenen Autos...

    jo-1 | 15:13

  3. naja gerade wurde das letzte Deutschte LWL...

    le_watchdoge | 15:12

  4. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 15:12

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Niaxa | 15:10


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel