Abo
  • Services:

NVidia Detonator XP v28.32 - Treiberpaket auch für GeForce4

Optimierte DirectX-8.1- und OpenGL-1.3-Treiber für Windows-Betriebssysteme

Bisher gab es NVidias Detonator-Treiberpaket nur für Grafikchips bis GeForce3, Besitzern von GeForce4-Karten standen nur die Treiber des jeweiligen Grafikkarten-Herstellers zur Verfügung. Am gestrigen Donnerstag erschienen nun die Detonator-XP-Treiber in der Version 28.32, die auch neue Referenztreiber für GeForce4-Grafikchips enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Unterstützt werden nun also auch GeForce4 MX, GeForce4 Ti und die Quadro4-Grafikchips. Mittels NVidias nView-Mehrschirm-Unterstützung soll die Ausgabe auf mehrere Displays gesteuert werden können. Zudem sollen die DirectX 8.1- (nicht unter Windows NT) und OpenGL-1.3-Treiber (inkl. NVidia-Erweiterungen) in hochoptimierter Form enthalten sein, verspricht NVidia.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Porta Westfalica

Insgesamt werden folgende Grafikchips unterstützt: TNT, TNT2/TNT2 Pro, TNT2 Ultra, TNT2 M64/M64 Pro, Vanta/Vanta LT, Aladdin TNT2, GeForce 256, GeForce2 GTS, GeForce2 Pro, GeForce2-MX-Familie, GeForce2 Ti, GeForce2 Ultra, GeForce3, GeForce3 Ti 200, GeForce3 Ti 500, GeForce4-Familie, nForce-220D/420/420D-Chipsätze, Quadro-, Quadro2-EX-, Quadro2-MXR-, Quadro2-Pro-, Quadro-DCC-, Quadro4-Familie.

NVidias Detonator XP v28.32 liegt als knapp unter 10 MByte großes Treiberpaket für Windows 95/98/ME, Windows NT und Windows 2000/XP vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  2. (u. a. DOOM 7,99€, Lords of the Fallen - Game of the Year Edition 3,99€, Dawn of War III 16...
  3. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)

Karnevon 12. Mai 2002

Ich hab damit ja auch nicht auf deinen Thread geantwotet, deshalb steht er ja auch nicht...

don 12. Mai 2002

Was brabbelst du da von TFT's? Damit haben meine 2 Threads rein gar nichts zu tun....

Karnevon 12. Mai 2002

Spitzenidee du Nase, aber als Zocker kann man von TFT's nur abraten, klar Starcraft und...

d-o-n 03. Mai 2002

oder fast noch besser (setze ich seit ein paar Tagen inkl. 28.32 Treiber problemlos...

d-o-n 03. Mai 2002

Nicht labern, sondern Lösung suchen..... hier der download, um das leidige 60Hz-Bug-Thema...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
    Google I/O 2018
    Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

    Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

    1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
    2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
    3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

      •  /