Abo
  • Services:
Anzeige

Micron liefert erste DDR400-SDRAM-Muster

DDR400 als Lückenfüller zwischen DDR333 und DDR-II

Der US-Speicherhersteller Micron Technology hat mit der Auslieferung erster Muster von DDR400-DDR-SDRAMs an Hersteller von Mainboard-Chipsätzen begonnen. Im Vergleich zu den gekommenen DDR333-SDRAMs (PC2700, 166 MHz Takt) sollen die DDR400-SDRAMs (200 MHz Takt) eine um 20 Prozent höhere Leistung und eine Bandbreite von 3,2 GByte/Sekunde (PC3200) bieten.

Der Chipsatz-Hersteller Silicon Integrated Systems (SiS) zählt zu den ersten Empfängern von Microns DDR400-SDRAM-Muster und will sie mit dem in Entwicklung befindlichen Pentium-4-Chipsatz SiS648 (DDR400, 533 MHz FSB, AGP 8X) testen und diesen entsprechend optimieren.

Anzeige

Auch auf der CeBIT 2002 war DDR400 bereits Gesprächsthema; so wurden von verschiedenen Herstellern Chipsätze und Mainboards in Aussicht gestellt. Ganz so schnell dürfte der DDR333-Nachfolger allerdings nicht auf dem Markt erscheinen, da es noch einige technische Probleme - beispielsweise beim Timing und lange Leitungswege - zu beseitigen gibt. Immerhin ist DDR-I-Technik laut VIA lediglich für 100 bis 160 MHz ausgelegt. Auf Grund der komplexen Technik arbeitet der Speicherhersteller Micron eng mit seinen Kunden und Partnern zusammen, um beispielsweise Chipsätze und Speicher aufeinander abzustimmen.

Auf der CeBIT kündigten VIA, SiS und NVidia zwar bereits DDR400-Unterstützung an und zeigten zum Teil lauffähige Prototypen, ab wann auf DDR-I-Technik basierende DDR400-Speicher, -Chipsätze und -Mainboards marktreif sein werden, wurde allerdings noch nicht verlautet. Da DDR400 von einigen Herstellern lediglich als Brücke bis zum Einscheinen des leistungsfähigeren DDR-II-Speichers betrachtet wird, dürften DDR400-Produkte jedoch früher als dieser in Entwicklung befindliche neue Speichertyp erhältlich sein.

Im dritten Quartal 2002 soll laut VIA die DDR-II-Spezifikation für Taktraten von 160 bis 270 MHz vollendet und mittels Simulation getestet worden sein. Im Dezember 2002 sollen erste Produkttests beginnen, so dass bis Anfang/Mitte 2003 die ersten DDR-II-Produkte auf dem Markt sein könnten. DDR-II soll vom allen wichtigen Chipsatzherstellern unterstützt werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. NEW AG, Mönchengladbach
  4. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1 Monat für 1€
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on: Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on
Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt
  1. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  2. Pixel 2 und 2 XL Neue Google-Smartphones sollen mit eSIM kommen
  3. Google Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Blade Runner 2049: Ein gelungenes Update für die Zukunft
Blade Runner 2049
Ein gelungenes Update für die Zukunft

  1. Re: Ich weiß wo das Problem liegt

    Rail | 07:22

  2. Re: Egal

    foho | 07:17

  3. Das wahre Ende

    Tweak90 | 07:15

  4. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    NaruHina | 07:10

  5. Re: Sieht sehr cool aus, aber..

    CSCmdr | 07:10


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel