Abo
  • Services:

Xbox: Preiskampf schon wieder vorbei?

Elektronikmärkte kehren zu empfohlenem Verkaufspreis zurück

Nachdem die Markteinführung der Xbox in Deutschland von einem Preiskampf begleitet wurde - Media Markt und Saturn hatten die Konsole bereits am ersten Verkaufstag 80,- Euro unter dem empfohlenen Verkaufspreis angeboten - scheint sich die Lage nun wieder normalisiert zu haben. Nahezu alle Händler bieten die Xbox jetzt wieder zum Preis von 479,- Euro an.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl im Media Markt und bei Saturn als auch bei Computer-Fachhändlern wie Alternate sind die Sonderangebote nun zurückgenommen wurden, nur noch einige wenige Ausnahmen - der Promarkt etwa bietet die Konsole für 429,- Euro an - unterbieten den empfohlenen Verkaufspreis von 479,- Euro. Die Sonderangebotsaktion von Media Markt und Saturn hatte vor allem bei kleinen Fachhändlern für großen Unmut gesorgt, da diese sich von Microsoft betrogen fühlten. Nach Angaben einiger Händler läge ein Verkaufspreis von 399,- Euro unter den von ihnen zu zahlenden Einkaufspreisen und stelle damit unlauteren Wettbewerb dar.

Fraglich bleibt nun, wie die Kunden reagieren - wer die Xbox letzte Woche noch für 399,- Euro im Laden hat stehen sehen, wird sich wohl mehrmals überlegen, ob er jetzt bereit ist, dafür 479,- Euro auf den Tisch zu legen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

resonic 25. Mär 2002

ok, dann vergleichen wir die wirklichen referenztitel! du meinst sicher tekken tag...

kk 25. Mär 2002

Um etwas Publicity zu erhalten wird der Preis mal eine Woche gesenkt. Ich denke die Diff...

resonic 25. Mär 2002

lol du müsstest die reaktionen auf dein posting in meine stamm forum hören *g* übrigens...

mzam 24. Mär 2002

:) jetzt weis ich wieso die meisten hier mich als schwäzer abstempeln wollen:) hier gibt...

markus 24. Mär 2002

Die XBox ist entschieden zu teuer und wenn Sie nur DSL als Online unterstützt wer soll...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /