• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox: Preiskampf schon wieder vorbei?

Elektronikmärkte kehren zu empfohlenem Verkaufspreis zurück

Nachdem die Markteinführung der Xbox in Deutschland von einem Preiskampf begleitet wurde - Media Markt und Saturn hatten die Konsole bereits am ersten Verkaufstag 80,- Euro unter dem empfohlenen Verkaufspreis angeboten - scheint sich die Lage nun wieder normalisiert zu haben. Nahezu alle Händler bieten die Xbox jetzt wieder zum Preis von 479,- Euro an.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl im Media Markt und bei Saturn als auch bei Computer-Fachhändlern wie Alternate sind die Sonderangebote nun zurückgenommen wurden, nur noch einige wenige Ausnahmen - der Promarkt etwa bietet die Konsole für 429,- Euro an - unterbieten den empfohlenen Verkaufspreis von 479,- Euro. Die Sonderangebotsaktion von Media Markt und Saturn hatte vor allem bei kleinen Fachhändlern für großen Unmut gesorgt, da diese sich von Microsoft betrogen fühlten. Nach Angaben einiger Händler läge ein Verkaufspreis von 399,- Euro unter den von ihnen zu zahlenden Einkaufspreisen und stelle damit unlauteren Wettbewerb dar.

Fraglich bleibt nun, wie die Kunden reagieren - wer die Xbox letzte Woche noch für 399,- Euro im Laden hat stehen sehen, wird sich wohl mehrmals überlegen, ob er jetzt bereit ist, dafür 479,- Euro auf den Tisch zu legen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,49€
  2. 7,99€
  3. 44,99€

resonic 25. Mär 2002

ok, dann vergleichen wir die wirklichen referenztitel! du meinst sicher tekken tag...

kk 25. Mär 2002

Um etwas Publicity zu erhalten wird der Preis mal eine Woche gesenkt. Ich denke die Diff...

resonic 25. Mär 2002

lol du müsstest die reaktionen auf dein posting in meine stamm forum hören *g* übrigens...

mzam 24. Mär 2002

:) jetzt weis ich wieso die meisten hier mich als schwäzer abstempeln wollen:) hier gibt...

markus 24. Mär 2002

Die XBox ist entschieden zu teuer und wenn Sie nur DSL als Online unterstützt wer soll...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
  3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /