Abo
  • Services:

Netscape 6.2.2 mit kleinen Bugfixes erhältlich

Vorerst nur englische Version verfügbar; kein Termin für deutsche Fassung

Ab sofort steht die Version 6.2.2 von Netscape kostenlos zum Download bereit, allerdings derzeit ausschließlich in englischer Sprache. Die neue Version des Browsers bringt nur wenige Neuerungen, soll aber eine höhere Stabilität und verbesserte Sicherheit liefern. Wann eine deutsche Version des Browsers erscheint, ist derzeit unklar.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch Netscape 6.2.2 beruht noch auf dem Mozilla-Build 0.9.4, während der Mozilla-Browser selbst bereits bei der Versionsnummer 0.9.9 angelangt ist und kurz vor dem 1.0-Release steht.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  2. DAN Produkte GmbH, Siegen

In Netscape 6.2.2 finden sich nur kleinere Änderungen. So lässt sich der Quick-Start in der Windows-Version jetzt auch ohne einen Neustart des Rechners aktivieren. Ferner soll die Auto-Vervollständigung in allen Netscape-Fassungen stark verbessert sein, während der Umgang mit verschiedenen Dateitypen erleichtert wurde. Ein spezieller Bereich im Adressbuch hilft dabei, E-Mails schneller an Freunde und Bekannte zu schreiben, verspricht der Hersteller.

Außerdem implementierte Netscape endlich eine MAPI-Einbindung, so dass der Mail-Client von Netscape auch aus anderen Windows-Programmen heraus automatisch aufgerufen wird, indem etwa auf einen Mail-Link geklickt wird. Zudem betont Netscape, dass die Stabilität und Sicherheit des Browsers verbessert wurde. Netscape umfasst neben dem Browser einen E-Mail-Client, einen HTML-Editor, einen Instant Messenger sowie Winamp und den RealPlayer.

Netscape bietet derzeit den Browser Netscape 6.2.2 nur in englischer Sprache für die drei Plattformen Windows, Linux und MacOS an. Auf dem ftp-Server von Netscape kann man auch das gesamte Installationsarchiv herunterladen und erspart sich so eine Installation über das Internet. Die Komplettarchive findet man in den Verzeichnissen "sea" im Verzeichnis des entsprechenden Betriebssystems. Für Windows und Linux erreicht das Download-Archiv eine Größe von rund 26 MByte, während die Version für MacOS ab 8.x und die MacOS-X-Fassung sich jeweils mit knapp 18 MByte begnügen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Kai Lahmann 06. Apr 2002

Vielleicht, weil endlich mal jemand einen Browser will, der PNG-Bilder anständig...

Gönny 02. Apr 2002

Sobald der IE auf meiner SGI läuft werde ich über einen Wechsel nachdenken.

ip (Golem.de) 25. Mär 2002

das ist wohl mehr als nur "etwas sehr unsauber" :-( Aber danke für den Hinweis. Viele...

messy 24. Mär 2002

lol .. wer nutzt den browser eigentlich noch .... IE und OPERA haben den nun schon vor...

Christian 22. Mär 2002

jein - das Changelog ist für Versionen 6.2 bis 6.2.2 (etwas sehr unsauber, zugegeben ;-) ).


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /