• IT-Karriere:
  • Services:

"Die Sims" ist das bestverkaufte PC-Spiel aller Zeiten

Mehr als 6,3 Millionen Exemplare weltweit verkauft

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass die von Maxcis entwickelte Personensimulation "Die Sims" mittlerweile zum bestverkauften PC-Spiel aller Zeiten avanciert ist. Mehr als 6,3 Millionen Exemplare des Spieles konnten bisher weltweit abgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl in den Jahren 2000 als auch 2001 führten "Die Sims" die Verkaufscharts in den USA an. Aber auch weltweit war das Spiel erfolgreich, in mehr als 13 Sprachen wurde das Spiel mittlerweile übersetzt.

Der Erfolg des Hauptprogramms führte mittlerweile zu vier Add-Ons: Die Sims - Das volle Leben, Die Sims - Party ohne Ende, Die Sims - Hot Date und das noch nicht veröffentlichte "Vacation". "Die Reaktionen den Sims gegenüber - sowohl von Spieler- als auch von Kritiker-Seite - haben unsere Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen", so EA-Präsident John Riccitiello. "Die Sims sind ein kulturelles Phänomen geworden. Weltweit begeistern sie Hardcore-Gamer und Gelegenheitsspieler gleichermaßen, und zudem sind sie auch bei Spielerinnen sehr erfolgreich - mehr als 50 Prozent der neuen Sims-Spieler sind weiblich."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Laura 11. Aug 2002

Ich will das Spiel Kopieren!

Hagen 25. Mär 2002

Also jetzt doch.... für interessierte: http://thesimsonline.ea.com GEIL...WA!!!

Indy 22. Mär 2002

leider sind auch ziemlich gute ideen untergegangen siehe incubation von blue byte was ein...

Hagen 22. Mär 2002

Zwar noch nicht Offiziel aber leicht von EA angedeutet ist, das die Sims Online gehen...

Hans 22. Mär 2002

Stimmt schon, anderseits wird bei den sims jetzt aber dasselbe gemacht - vier Add-Ons...


Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

    •  /