Abo
  • Services:
Anzeige

Palm: Umsatz geht gegenüber Vorjahr massiv zurück

Pro-forma-Nettoverlust sinkt

Der PDA-Hersteller Palm konnte für das dritte Bilanzquartal 2002 Umsätze von 292,7 Millionen US-Dollar verzeichnen und damit gegebüber dem vorherigen Quartal um ein Prozent verbessern (290,6 Millionen US-Dollar). Vergleicht man die Umsätze allerdings mit dem dritten Bilanzquartal 2001 ergibt sich ein dramatischer Umsatzrückgang von 38 Prozent (470,8 Millionen US-Dollar).

Der Pro-forma-Nettoverlust, der Sondereinflüsse nicht berücksichtigt, belief sich auf 14 Millionen US-Dollar. Umgerechnet auf die einzelne Aktie sind dies 2 US-Cent. Im zweiten Bilanzquartal 2002 machte man noch einen Pro-forma-Nettoverlust von 36,6 Millionen US-Dollar (minus 6 US-Cent pro Aktie), im dritten Quartal 2001 einen Pro-forma-Gewinn von 9,3 Millionen US-Dollar (0,02 US-Cent pro Aktie).

Anzeige

Der tatsächliche Nettogewinn belief sich nach US-GAAP auf 2,9 Millionen US-Dollar oder 1 US-Cent pro Anteilsschein verglichen mit einem Nettoverlust von 25,2 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal 2002 und einem Verlust von 1,9 Millionen US-Dollar im dritten Quartal des Vorjahres.

Im dritten Geschäftsquartal 2002, das am 1. März 2002 endete, konnte Palm 1,3 Millionen PDAs an den Mann und die Frau bringen. Damit beläuft sich die von Palm seit Bestehen verkaufte Menge an PDAs auf 17,2 Millionen Geräte. Ingesamt sind bislang weltweit 21 Millionen PDAs mit PalmOS-Betriebssystem verkauft worden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VSA GmbH, München
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bens­heim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       

  1. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  2. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  3. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  4. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  5. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  6. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  7. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  8. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  9. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  10. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Soll oder wird?

    Keridalspidialose | 16:38

  2. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 16:35

  3. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    ul mi | 16:34

  4. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Eheran | 16:28

  5. Re: Ein Trauerspiel ... wir User müssen Apple an...

    derdiedas | 16:22


  1. 16:54

  2. 16:10

  3. 15:50

  4. 15:05

  5. 14:37

  6. 12:50

  7. 12:22

  8. 11:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel