Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Web-Groupware-Lösung von Novell vorgestellt

Unternehmensübergreifende Kooperation von Arbeitsgruppen

Novell hat auf der BrainShare 2002 in Salt Lake City Novell Workspace vorgestellt. Die webbasierte Teamarbeits-Lösung soll Team-Mitgliedern einen personalisierten, rollenbasierten Zugriff auf alle projekt- und teambezogenen Aufgaben und Dokumente ermöglichen.

Novell Workspace dient dabei als Zentrale, in der alle teambezogenen Informationen gespeichert werden: Arbeits-Dokumente sowie Entscheidungen und Notizen aus Team-Meetings. Workspace bietet außerdem Team-Kalender und Funktionen für das Projektmanagement. Verantwortlichen Managern zeigt es Projektmeilensteine ebenso an wie den Status wichtiger Aufgaben und die ausführenden Verantwortlichen.

Anzeige

Workspace bietet zum Beispiel eine Hotlist, mit der sich jedes Team-Mitglied Aufgaben und Ergebnisse aller seiner Arbeitsbereiche zusammenstellen kann. Novell Workspace nutzt Novell GroupWise, die Novell Portal Services, Novell eDirectory und Novell-eProvisioning-Lösungen. Es integriert sich in bereits vorhandene Groupware-Lösungen.

"Arbeitsgruppen sind heutzutage die wichtigste Grundlage, um neue Ideen, neue Produkte und neue Geschäftsideen zu entwickeln. Mit Novell Workspace erhalten Teams ein virtuelles Hauptquartier und eine Kommunikationszentrale", so Michael Naunheim, Marketing Direktor Zentraleuropa der Novell GmbH. "Novell Workspace baut auf den bereits existierenden Collaboration-Lösungen eines Unternehmens auf und schafft eine unternehmensübergreifende Arbeitsumgebung für Teams. Gerade für kurzfristige Projekte von nur wenigen Monaten lohnt es sich meist nicht, eine spezielle Website für das Team zu installieren. Mit Novell Workspace können die Teams sofort ihre eigene, abgesicherte Arbeitsumgebung einrichten. Diese Umgebung nutzt die selben Sicherheitsrichtlinien, welche die IT-Abteilung bereits unternehmensweit einsetzt. Somit ist die Vertraulichkeit der Informationen gewährleistet."

Novell Workspace arbeitet webbasiert und ist zu einer Reihe von Web Application Servern kompatibel. Die Lösung läuft auf den Plattformen Novell NetWare 6, Windows NT/2000 und Solaris. Novell Workspace ist ab dem dritten Quartal 2002 zunächst für Novell GroupWise und Microsoft Exchange verfügbar und wird zurzeit in einer geschlossenen Beta-Version getestet. Die genaue Preisgestaltung soll später vorgestellt werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  3. Weitmann & Konrad GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen
  4. VSA GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       

  1. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  2. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  3. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  4. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  5. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  6. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  7. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  8. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  9. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  10. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    McWiesel | 18:02

  2. Re: Neues Board?

    ArcherV | 18:02

  3. Re: 320 km EPA was für ein Trauerspiel

    alf0815 | 18:01

  4. so einfach ist es nicht

    cicero | 17:59

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    ChMu | 17:56


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 15:33

  4. 15:07

  5. 14:52

  6. 14:37

  7. 12:29

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel