• IT-Karriere:
  • Services:

Pioneer DVR-A04 - Neuer CD- und DVD-Brenner

Nachfolger des DVR-A03 ab April erhältlich

Ab April will Pioneer Electronics seinen neuen Kombibrenner DVR-A04 ausliefern, der DVD-R-, DVD-RW-, CD-R- und CD-RW-Formate unterstützt. Das ATAPI-Laufwerk verfügt über einen 2 MByte großen Zwischenspeicher, schützt im CD-Modus vor Buffer-Underruns und kann auch vertikal betrieben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die einmal beschreibbaren DVD-R-Medien (4,7 GByte) beschreibt das Laufwerk mit maximal 2facher Geschwindigkeit, bei CD-R-Medien erreicht es 8fache Geschwindigkeit. DVD-RW-Medien (ebenfalls 4,7 GByte) werden mit einfacher Geschwindigkeit überschrieben, während es bei CD-RWs maximal 4fache Geschwindigkeit schafft. Die Lesegeschwindigkeiten liegen bei 2fach (DVD-R, DVD-RW, DVD-ROM, zwei Layer) bis 24fach (CDROM, CD-R CD-RW). Audio-CDs werden mit bis zu 10facher Geschwindigkeit ausgelesen. Die mittlere Zugriffsrate des DVR-A04 auf DVDs liegt bei 200 Millisekunden, die auf CDs bei 180 Millisekunden.

Pioneer Kombilaufwerk DVR-A04 soll ab April erhältlich sein. Die Retail-Version kostet inkl. Brenn-Software Instant CD/DVD 6.4 von VOB, Videobearbeitungssoftware MyDVD 3 von Sonic Solutions, Handbuch, Einbau-Kit sowie zwei DVD-R- und fünf CD-R-Medien 599,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 65,95€
  2. 39,97€
  3. 424€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 199,90€ (Bestpreis!)

dennis 08. Jan 2003

DVD-R DVD+R

nemo 23. Mär 2002

-diesen Pioneer DVD-Brenner gibt es schon seit geraumer Zeit in Apples neuen iMac G4...

CK (Golem.de) 21. Mär 2002

Stimmt, ist er nicht. Ich hab eigentlich Kombibrenner gemeint, war ein Wortverwechsler...

Chris B. 21. Mär 2002

wo ist der denn Multiformat-fähig?? ich hatte mich ob der Headline schon gefreut und...


Folgen Sie uns
       


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

    •  /