Abo
  • Services:
Anzeige

Tomb Raider: The Angel of Darkness - Lara Croft kehrt zurück

Wehrhafte Heldin ab November auf PC und PlayStation 2

Bereits Mitte Februar stellten Eidos Interactive und Core Design die Rückkehr der schlagkräftigen Polygon-Heldin Lara Croft in Aussicht. Nun wurde der Titel des Mitte November erscheinenden Spiels bekannt gegeben: In "Lara Croft Tomb Raider: The Angel of Darkness" soll die Heldin härter als in den vorherigen Teilen vorgehen, wenn sie auf dem PC und der PlayStation 2 düstere Machenschaften aufdeckt.

Lara - härter und düsterer
Lara - härter und düsterer
Eidos und Core versprechen eine "stärkere und komplexere Heldin, die sich nicht nur im veränderten Look, sondern auch mit verändertem Charakter durch ein atemberaubendes Szenario schlägt". Im Vergleich zum letzten Spiel, "Tomb Raider: The Last Revelation", soll Lara sehr viel komplexeren Situationen und Charakteren gegenüberstehen, die dem Spieler mehr Entscheidungen abverlangen. Während in den bisherigen Spielen hauptsächlich Action, Geschicklichkeit und Rätsel geboten wurden, soll in "The Angel of Darkness" die direkte Interaktion mit anderen Charakteren hinzukommen und die Wahl verschiedener Lösungswege möglich sein.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Adrian Smith, Direktor von Core Design, hierzu: "Unsere Vision ist es, den Spieler in eine dunkle Welt zu entführen, die er wahrscheinlich gar nicht betreten möchte. Er muss es aber, um Lara wieder zurückzubringen. Es gibt keine klaren Grenzen zwischen gut und böse - es handelt sich vielmehr um eine Geschichte, die vom Spieler die Beantwortung sehr komplexer Fragen verlangt. Es wird eine neue Erfahrung für Gamer sein, die in der Vergangenheit Tomb Raider gespielt haben."

Screenshot #2
Screenshot #2
In "Lara Croft Tomb Raider: The Angel of Darkness" verschlägt es Lara auf Grund eines verzweifelten Anrufs ihres früheren Mentors Von Croy nach Paris. Von Croy wurde von einem ominösen Klienten, Eckhardt, beauftragt, eines der fünf berühmten Obscura-Gemälde aus dem 14. Jahrhundert aufzufinden. In Paris angelangt findet Lara eine Stadt in Angst und Schrecken vor: Von Croy ist Opfer eines schrecklichen Mordes und Lara, unter Mordverdacht stehend, bleibt nur die Flucht. Während ihres Abenteuers begegnet Lara dem gleichgesinnten Kurtis Trent, einem Abenteurer wie sie selbst, der sich auf der Jagd nach Eckhardt befindet. Bei dem Versuch, die von Von Croy hinterlassene Spur zu enträtseln, wird Lara in Geschäfte der Unterwelt, hässliche Morde, eine dunkle Form der Alchemie und in eine Jahrhunderte umspannende Geschichte um Blut, Verrat und Rache verwickelt.

Screenshot #4
Screenshot #4
Eine neue 3D-Engine soll dabei die Möglichkeiten der PlayStation 2 und der neuesten PC-Grafikkarten voll ausschöpfen: Lara besteht nun aus mehr als 5.000 Polygonen im Gegensatz zu den 500 der vorherigen Tomb-Raider-Spiele. Sie soll sich in einer äußerst detaillierten Welt bewegen, die sie durch die Gassen von Paris bis hin zur Unterwelt von Prag führt.

"Lara Croft Tomb Raider: The Angel of Darkness" soll am 15. November 2002 für den PC und die PlayStation 2 erscheinen. Weitere Konsolen sollen nicht unterstützt werden.


eye home zur Startseite
Freeman 15. Nov 2002

Jetzt mal halt, der absolut beste Part, war TR 2, eine völlig atemberaubende TR...

tokai 21. Mär 2002

der erste Teil war gut (seinerzeit ja auch etwas völlig Neuartiges) und hat mich...

cmi 21. Mär 2002

du meinst wohl "tomb raider 2-4" ;) naja.. der teil hier, scheint das richtige "tomb...

Laird Tom 21. Mär 2002

Einerseits verstehe ich, dass es Leute gibt, denen Lara mittlerweile so spannend wie die...

KönigvonDeutsch... 21. Mär 2002

Nicht meckern, lasst uns erst mal das spiel anschauen, dann können wir uns auch eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main
  2. AKKA Germany, München, Ingolstadt, Stuttgart
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,74€
  2. 30,99€
  3. 429,00€ bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  2. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  3. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  4. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  5. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  6. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  7. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  8. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  9. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  10. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Bouncy | 12:51

  2. Re: Ein kryptonit

    Dwalinn | 12:51

  3. Re: Endlich mal zuwachs im dGPU Markt

    Allandor | 12:51

  4. Zielgruppe?

    Kusie | 12:51

  5. Re: Die riesigen Chemie Fabriken im Irak

    mfeldt | 12:50


  1. 12:56

  2. 12:25

  3. 12:03

  4. 11:07

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:04

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel