Abo
  • Services:
Anzeige

Premiere ab Mai: Einstiegsangebot für fünf Euro

Radikale Sanierung angekündigt

Premiere gibt es ab 1. Mai 2002 bereits ab fünf Euro im Monat. Der neue Sender Premiere Start ist das Einstiegsangebot in die neue Programm- und Preisstruktur, die Premiere-Chef Dr. Georg Kofler dem Aufsichtsrat des Unternehmens vorgestellt hat. Der Aufsichtsrat hat den neuen Geschäftsplan einstimmig gebilligt und die Geschäftsführung beauftragt, die Neustrukturierung von Premiere unverzüglich in Angriff zu nehmen.

Der Plan sieht Einsparungen von rund 500 Millionen Euro pro Jahr vor, die bereits 2003 voll zum Tragen kommen sollen. Bereits ab 2004 will Premiere ein nachhaltig positives Ergebnis (vor Zinsen, Abschreibungen und Steuern, EBITDA) erreichen. "Wir werden den neuen Plan schnell und radikal umsetzen", so Kofler. "Wir sind zuversichtlich, dass wir bereits im Herbst dieses Jahres eine grundsätzliche Trendwende für Premiere erreichen." Das Einstiegsangebot für fünf Euro im Monat hat eine Vertragslaufzeit von zwölf Monaten. Das Programm von Premiere Start ist als "Fenster zu Premiere" konzipiert. Mit Premiere Start werden dem Zuschauer Teile des Premiere Programms gezeigt: Von der Serie am Morgen über Schlagermusik am Mittag bis hin zu Kinderprogrammen am frühen Nachmittag. Große Marken wie Disney Channel und Discovery Channel haben feste Blöcke im Programm.

Anzeige

Jeden Abend um 20.15 Uhr bietet Premiere Start Kinofilme. In der Nachtschiene zeigt BEATE-UHSE.TV ein Erotikprogramm, samstags können Premiere-Start-Kunden die Fußball-Bundesliga in der Premiere-Konferenzschaltung erleben. Premiere-Start-Abonnenten können zudem über Premiere Direkt im Pay-per-View-Verfahren Filme, Erotik und Sportereignisse einzeln bestellen. Spielfilme und ein Erotikangebot beginnen rund um die Uhr auf individuellen Abruf zur Wunschzeit, jeweils zur halben oder zur vollen Stunde. Sport-Ereignisse wie ein kompletter Fußball-Bundesliga-Spieltag mit Zugang zu allen Einzelspielen oder Formel-1-Wochenenden können einzeln gebucht werden.


eye home zur Startseite
elhefe 13. Mai 2002

ich weiß, man soll ja nicht über die Rechtschreibung hier im Forum lästern, aber wenn man...

Mary Popins 25. Apr 2002

NAjA du bist ja ein echter Held, 1 ) gibt es 2 Paar Schuhe was Hacker angeht, ohne diese...

sparfux 19. Apr 2002

Kirch hat die Preise für Filme hoch getrieben und daran ist er auch gescheitert. Dadurch...

glotzer 26. Mär 2002

Hi, ich darf dir mal die Augen öffnen: Wenn du bisher deine Filme in der Videothek...

JKTD 25. Mär 2002

Puh, ich lass im Monat ~20-30 € in der Videothek, wenn die Filme be Prem. ok sind wär...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRVZ Bau- Rechen- und Verwaltungszentrum GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  3. Desk Software & Consulting GmbH, Eschenburg (Großraum Gießen, Siegen, Marburg)
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 419€ + 3,99€ Versand
  2. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...
  3. 299€ statt 399€

Folgen Sie uns
       

  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  2. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  3. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  4. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29

  5. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    freebyte | 01:05


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel