Abo
  • Services:
Anzeige

ATI mit einem Nettogewinn von 7 US-Cent pro Aktie

Nettogewinn von 17,6 Millionen US-Dollar

Der Grafikkartenspezialist ATI Technologies hat seine Bilanzzahlen für das zweite Quartal 2002 veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen einen Nettogewinn von 17,6 Millionen US-Dollar oder umgerechnet auf die einzelne Aktie 0,07 US-Dollar erwirtschaften.

Die Umsätze stiegen im gleichen Zeitraum auf 266 Millionen US-Dollar von 250 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2002. Nach US-GAAP wurde allerdings ein Nettoverlust von 3 Millionen US-Dollar oder 1 US-Cent pro Aktie eingefahren, während im vorangegangenen Quartal noch ein Verlust von 10,3 Millionen US-Dollar oder 4 US-Cent pro Aktie erzielt wurde.

Anzeige

ATI hofft, im dritten und vierten Quartal 2002 seine Umsätze und Ergebnisse leicht steigern zu können. Dazu sollen neben den Grafikkarten vor allem die integrierten Chips, der Handheld Imageon sowie die Settop-Chips der Xilleon-Reihe beitragen. Außerdem erhofft man sich durch die Lizenzeinnahmen von Nintendo in der Weihnachtszeit positive Impulse.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Bonn
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Samyang

    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  2. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  3. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  4. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  5. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  6. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  7. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  8. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  9. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  10. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. "Schnell"?

    demon driver | 09:33

  2. Verschiedene Stahlsorten

    Andy Cirys | 09:33

  3. Re: blödsinn

    LiPo | 09:33

  4. Lootboxen in Destiny2...

    DerTypDerTypen | 09:32

  5. Re: Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    frostbitten king | 09:32


  1. 09:11

  2. 08:55

  3. 07:37

  4. 07:27

  5. 23:03

  6. 19:01

  7. 18:35

  8. 18:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel