Abo
  • Services:

CDV erzielt 2001 statt erwartetem Verlust doch einen Gewinn

EBIT in Höhe von 1,5 Millionen Euro

Der Karlsruher Publisher von PC-Spielen und Anwendersoftware, die CDV Software Entertainment AG, hat im Geschäftsjahr 2001 und damit im zweiten Jahr in Folge nach dem Börsengang mit einem positiven und deutlich über Plan liegenden Ergebnis abgeschlossen. Der CDV-Konzern erzielte ein EBIT in Höhe von 1,5 Millionen Euro und einen Jahresüberschuss nach IAS in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro (Vorjahr: rund 1,8 Millionen Euro) oder 0,80 Euro pro Aktie statt des ursprünglich für dieses Jahr geplanten Verlustes.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ursprünglich mit 20,1 Millionen Euro prognostizierten Bruttoverkaufserlöse (vor Retouren) belaufen sich wie bereits gemeldet auf 26,2 Millionen Euro und liegen damit um 44 Prozent höher als im Vorjahr.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Die Gesamtleistungen (Umsätze nach Retouren, Bestandsveränderungen, aktivierten Eigenleistungen und sonstigen Erträgen) belaufen sich auf 22,4 Millionen Euro nach 15,5 Millionen Euro in 2000. Damit erhöht sich das Wachstum der Gesamtleistungen ebenfalls um rund 44 Prozent.

Die liquiden Mittel und Wertpapiere des Umlaufvermögens sind mit 9,7 Millionen Euro (Vorjahr 10,3 Millionen Euro) nur geringfügig niedriger als nach dem IPO im Jahre 2000. Das Eigenkapital beträgt rund 13,9 Millionen Euro oder rund 8,6 Euro pro Aktie. (Vorjahr: rund 13,1 Millionen Euro. bzw. 8,1 Euro pro Aktie - ausgehend von 1.620.000 Stückaktien).

Auf der Aufsichtsratssitzung vom 19.03.2002 haben Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, der Hauptversammlung vorzuschlagen, vom Bilanzgewinn rund eine Million Euro in die Gewinnrücklagen einzustellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /