• IT-Karriere:
  • Services:

WLAN für Geräte mit Ethernet- und seriellem Anschluss

ARtem stellt neuen Konverter von Ethernet oder Seriell auf Funk vor

Zur CeBIT hat die ARtem GmbH (Halle 16, Stand C57), ein deutscher Hersteller von Wireless-LAN-Systemen für professionelle Anwendungen, die Funk-LAN-Adapter Ethernet/Seriell Clients vorgestellt. Damit können Endgeräte mit Ethernet- oder serieller Schnittstelle unabhängig vom Betriebssystem in lokale Funk-Netzwerke eingebunden werden. Dabei übernehmen sie die Funkübertragung zwischen dem angeschlossenen Endgerät und der Wireless-LAN-Infrastruktur.

Artikel veröffentlicht am ,

ARtem richtet sich mit unterschiedlichen Modellvarianten des Ethernet/Seriell Clients an Industrie- und ÖPNV-Kunden und an Betreiber von flexiblen und schnell zugänglichen Wireless LANs. Die kompakten Ethernet- und Seriell-zu-Wireless-Konverter sind kompatibel zu IEEE 802.11b und kosten mit integrierter Antenne (ESC-iAnt) 499,- Euro und mit Antennenbuchsen für externe Antennen (ESC-eAnt) 579,- Euro (zzgl. MwSt).

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, Hamburg

Die Client-Adapter werden als externe Adapter an einen vorhandenen Ethernet- oder seriellen Port angeschlossen und sind ohne Konfiguration von Treibern einsatzbereit. Der Zugang zum lokalen Netzwerk mit 11 Mbit/s Datenrate wird somit für z. B. Desktop-PCs, Notebooks oder Industrie-PCs schnell und einfach realisiert. Eine Karteninstallation im PC entfällt und somit wird kein Einsteckplatz belegt. Und auch die Stromversorgung erfolgt unabhängig vom angeschlossenen Endgerät.

Die Client-Adapter mit integrierter Antenne sollen bei heute üblichen Wireless LANs wie zum Beispiel im Büro eingesetzt werden. Die Geräte mit den industriellen TNC-Buchsen, um externe Antennen anzuschließen, sind für funktechnisch anspruchsvolle Installationen wie in der Produktion oder zur Überbrückung von einigen hundert Metern prädestiniert. Bei verminderter Datenrate von 5,5, 2 oder 1 Mbit/s lässt sich die Reichweite dann nochmals steigern. Und ein 128-Bit-Schlüssel zusammen mit einem Verfahren zur Vermeidung von so genannten schwachen Schlüsseln, als WEPplus bezeichnet, stellt zusammen mit weiteren Mechanismen die Basis für eine sichere Datenübertragung dar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

    •  /