WLAN für Geräte mit Ethernet- und seriellem Anschluss

ARtem stellt neuen Konverter von Ethernet oder Seriell auf Funk vor

Zur CeBIT hat die ARtem GmbH (Halle 16, Stand C57), ein deutscher Hersteller von Wireless-LAN-Systemen für professionelle Anwendungen, die Funk-LAN-Adapter Ethernet/Seriell Clients vorgestellt. Damit können Endgeräte mit Ethernet- oder serieller Schnittstelle unabhängig vom Betriebssystem in lokale Funk-Netzwerke eingebunden werden. Dabei übernehmen sie die Funkübertragung zwischen dem angeschlossenen Endgerät und der Wireless-LAN-Infrastruktur.

Artikel veröffentlicht am ,

ARtem richtet sich mit unterschiedlichen Modellvarianten des Ethernet/Seriell Clients an Industrie- und ÖPNV-Kunden und an Betreiber von flexiblen und schnell zugänglichen Wireless LANs. Die kompakten Ethernet- und Seriell-zu-Wireless-Konverter sind kompatibel zu IEEE 802.11b und kosten mit integrierter Antenne (ESC-iAnt) 499,- Euro und mit Antennenbuchsen für externe Antennen (ESC-eAnt) 579,- Euro (zzgl. MwSt).

Stellenmarkt
  1. Technischer IT-Support (m/w/d)
    Europäische Schule München, München-Neuperlach
  2. Information Systems Manager (m/w/d)
    3B Pharmaceuticals GmbH, Berlin
Detailsuche

Die Client-Adapter werden als externe Adapter an einen vorhandenen Ethernet- oder seriellen Port angeschlossen und sind ohne Konfiguration von Treibern einsatzbereit. Der Zugang zum lokalen Netzwerk mit 11 Mbit/s Datenrate wird somit für z. B. Desktop-PCs, Notebooks oder Industrie-PCs schnell und einfach realisiert. Eine Karteninstallation im PC entfällt und somit wird kein Einsteckplatz belegt. Und auch die Stromversorgung erfolgt unabhängig vom angeschlossenen Endgerät.

Die Client-Adapter mit integrierter Antenne sollen bei heute üblichen Wireless LANs wie zum Beispiel im Büro eingesetzt werden. Die Geräte mit den industriellen TNC-Buchsen, um externe Antennen anzuschließen, sind für funktechnisch anspruchsvolle Installationen wie in der Produktion oder zur Überbrückung von einigen hundert Metern prädestiniert. Bei verminderter Datenrate von 5,5, 2 oder 1 Mbit/s lässt sich die Reichweite dann nochmals steigern. Und ein 128-Bit-Schlüssel zusammen mit einem Verfahren zur Vermeidung von so genannten schwachen Schlüsseln, als WEPplus bezeichnet, stellt zusammen mit weiteren Mechanismen die Basis für eine sichere Datenübertragung dar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
    E-Commerce und Open Banking
    Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

    Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /