• IT-Karriere:
  • Services:

PCMark2002 - Neuer System-Benchmark von MadOnion.com

Drei PCMark2002-Versionen von kostenlos bis kostenpflichtig

MadOnion.com hat kürzlich eine neue Software zum Leistungsvergleich von unter Windows-Betriebssystemen laufenden PCs und Notebooks angekündigt. Der PCMark2002 bietet in der kostenlosen Version Prozessor-, Speicher- und Festplatten-Tests sowie in den beiden kostenpflichtigen Versionen weitere Tests, beispielsweise zur Videowiedergabe-, Videobearbeitungs- oder Batterieleistung (bei Notebooks).

Artikel veröffentlicht am ,

Der kostenlos zum Download bereitstehende PCMark2002 ist in der Lage, die Prozessor-, Speicher- und Festplattenleistung zu testen. Es wird jeweils ein entsprechender Leistungswert ermittelt, wobei die Ergebnisse per Internet in die MadOnion-Datenbank gesendet und mit denen anderer Nutzer verglichen werden können. Zudem stellt der PCMark2002 in der kostenlosen Version Detailinformationen zum System dar.

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Für eine Registrierungsgebühr von 9,95 US-Dollar stehen zudem die erweiterten Funktionen des "PCMark2002 Registered" zur Verfügung. Diese Version erlaubt die gezielte Auswahl der zu fahrenden bzw. auszulassenden Tests und Teiltests, während die kostenlose Version nur erlaubt, alles hintereinander durchzutesten. Zudem erlaubt die registrierte Version, die Testläufe mehrfach hintereinander durchzuführen und Durchschnittswerte zu ermitteln. Bei den Festplattentests kann gewählt werden, ob einzelne Partitionen bis hin zu allen im System steckenden Festplatten getestet werden. Die Ergebnisse der Einzeltests können laut MadOnion.com sofort nach dem Testlauf angeschaut werden und in eine Textdatei exportiert werden.

Erst in der PCMark2002-Pro-Version steht der von der kostenpflichtigen 3DMark2001-Version gewohnte Result Browser zur Verfügung. Das Analysewerkzeug hilft beim Vergleich der ermittelten Werte. Im Gegensatz zur kostenlosen oder zur 9,95 US-Dollar kostenden registrierten PCMark2002-Version bietet der PCMark2002 Pro einige interessante zusätzliche Tests: Mittels "Video Encoding Test" wird ein MPEG1-Video ins Microsoft ASF (Advanced Streaming Format) kodiert, einmal in niedriger und einmal in hoher Auflösung, um die Videokompressions-Leistung zu ermitteln. Bei den "Video Playback Tests" wird die Leistung bei der ASF- und DVD-Wiedergabe ermittelt, ebenfalls in niedriger und hoher Auflösung sowie Bitrate. Bei den Videoqualitäts-Tests wird die DVD-Wiedergabequalität mittels einer Serie von Qualitätstests ermittelt, was MadOnion.com's bereits in seinem Video 2000 Benchmark ermöglichte. Notebook-Besitzer sollen mittels des "Battery Test" die Ausdauer und die Stromspar-Funktionen ihres Systems ermitteln, wobei der Test auf die verschiedenen Arten von Notebooks anpassbar sein soll. Für Windows-XP-Nutzer interessant ist schlussendlich die Möglichkeit, mit dem PCMark2002 Pro die 2D-Grafikleistung unter der Windows-XP-Benutzeroberfläche und derer grafischer Funktionen zu testen.

Der PCMark2002 Pro kostet 39,95 US-Dollar bei elektronischer Bestellung und Download, für eine verpackte und zugesandte CD muss man 10,- US-Dollar mehr zahlen.

Für die Ermittlung der Office-Leistung eines PC-Systems bietet MadOnion.com weiterhin den mit der BAPCO erstellten SYSmark2002 und WebMark2001, während für 3D-Grafikleistung der recht beliebte 3DMark2001 SE angeboten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 23,49€
  4. 39,99€ (PS4), 39,77€ (Xbox One), 39,71€ (Switch)

cmi 20. Mär 2002

mit was verdienen madonion eigentlich ihr geld? ich meine, die produzieren...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    •  /