Abo
  • Services:

Mehr Auszubildende in neuen IT-Berufen

Zahl der Auszubildenden in den neuen IT-Berufen verdoppelt

9.500 Auszubildende in den neuen IT-Berufen haben im letzten Jahr die IHK-Abschlussprüfungen bestanden. Das sind nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) fast doppelt so viel Absolventen wie im Jahr 2000.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit sind insgesamt seit der Einführung der neuen IT-Berufe - Fachinformatiker, IT-System-Elektroniker, Informatikkaufmann und IT-Systemkaufmann - bereits über 15.000 Fachkräfte über den Bildungsweg einer dualen Berufsausbildung qualifiziert worden.

Die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge vom Jahre 2000 lassen zudem den Schluss zu, dass nach der dreijährigen dualen Berufsausbildung 2003 weitere ca. 18.000 IT-Fachkräfte einen Abschluss machen, so der DIHK.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€ + 5,99€ Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Yavuz Güner 28. Mai 2002

Kann mich auch nur anschließen und doch würd ich gerne wissen wo und unter welchen...

 05. Apr 2002

hallo ich kann mich auch nur anschließen. die neuen it-berufe werden nicht gesucht. ich...

sandy 25. Mär 2002

kann mich nur anschließen.Hab Informatikkaufmann gelernt (2 Jahre Umschulung) und suche...

Mészi 21. Mär 2002

*LOL* ... nee. Ich meinte schon auch, dass man wieder zurück kehrt. ;-> War ja auch nur...

versagt 21. Mär 2002

nee :) öhm. also ich hab BWL studiert. Geschäftsprozessmodellierung haben wir ma an...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
    Shift6m-Smartphone im Hands on
    Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

    Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
    Von Oliver Nickel


      Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
      Elektroautos
      Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

      Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
      2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
      3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

        •  /