Abo
  • Services:
Anzeige

Sony bringt humanoiden Roboter auf den Markt

Gleichgewichtsorgan und Akustik-Funktionen eingebaut

Mit dem SDR-4X stellt Sony einen kleinen zweibeinigen Roboter vor, der rund 60 Zentimeter hoch ist und ähnlich wie der Computerhund Aibo ein intelligentes Spielzeug für Gutbetuchte darstellt - aber auch für Robotikforscher interessant sein dürfte.

SDR-4X beim Treppensteigen
SDR-4X beim Treppensteigen
Der kleine, 6,5 kg schwere Roboter kann sich passend zu der Umgebungsmusik im Takt wiegen und darüber hinaus kleine Hindernisse wie Treppen oder andere niedrige Gegenstände mit einigermaßen ebener Oberfläche überwinden. Zudem kann sich der kleine Spielgefährte artikulieren, passend zur Umgebungsmusik fängt der Kleine an zu singen. Zurzeit zwar nur in Japanisch, doch es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis auch westliche Sprachen in das gesungene Repertoire aufgenommen werden.

Anzeige

Der Roboter verfügt über ein eingebautes Gleichgewichtsorgan, was ihn am Umfallen hindert. So wird beispielsweise in einem Demovideo gezeigt, wie der SDR-4X auf unsanfte Versuche reagiert, mit der Hand umgestoßen zu werden. Zuerst geht er leicht in die Knie, um seinen Schwerpunkt zu verlagern und schließlich weicht er sogar aus.

Der SDR-4X verfügt in der japanischen Variante über ein Vokabular von 60.000 Wörtern, kann Farben sowie bis zu zehn Personen durch die Bilder unterscheiden, die er mit seiner eingebauten Digitalkamera aufnimmt. Zudem kann er mit seinen sieben Mikrofonen Personen- und Geräuscherkennungen durchführen und so beispielsweise Personen mit vorher gelernten Namen anreden.

Der Roboter soll nach Medienberichten noch im Jahr 2002 auf den Markt kommen und deutlich teurer als der Roboterhund werden, der bislang über 100.000-mal verkauft wurde. Dessen Spitzenmodelle werden für rund 1.600 Euro verkauft.


eye home zur Startseite
ilduce 20. Mär 2002

Natürlich bin ich begeistert, dass Sony es schafft, Roboter zu entwickeln, die Alles...

Dirk M. 20. Mär 2002

Viele schimpfen über Sonys Playstation2 und können nicht einmal solch ein Teil...

Criena 20. Mär 2002

Ich bin kein Freak irgendeiner Marke. Ich kaufe was hochwertig ist und ein gutes Preis...

PW 20. Mär 2002

...dirk, jetzt lese ich schon wieder einen Artikel von Dir. Was bist Du, der Anwalt aller...

bjoern 20. Mär 2002

Cool! Der kann selber aufstehen, wenn er liegt... Ob er auch mit AIBO Gassi gehen kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. über Hays AG, Dessau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€
  2. (u. a. Echo 79,99€ statt 99,99€, Echo Dot 34,99€ statt 59,99€, Fire TV Stick 24,99€ statt...
  3. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...

Folgen Sie uns
       

  1. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  2. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  3. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  4. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  5. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  6. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  7. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  8. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  9. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  10. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    |=H | 09:10

  2. Re: Wo man überall kostenlos laden darf...

    0IO1 | 09:07

  3. Re: Aussehen

    Mithrandir | 09:07

  4. Ausgewiesener Parkplatz nur für E-Autos?

    neoy | 09:06

  5. Hellblade

    mekkv2 | 09:05


  1. 09:21

  2. 09:00

  3. 07:30

  4. 07:18

  5. 07:08

  6. 17:01

  7. 16:38

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel