Abo
  • Services:
Anzeige

Sony bringt humanoiden Roboter auf den Markt

Gleichgewichtsorgan und Akustik-Funktionen eingebaut

Mit dem SDR-4X stellt Sony einen kleinen zweibeinigen Roboter vor, der rund 60 Zentimeter hoch ist und ähnlich wie der Computerhund Aibo ein intelligentes Spielzeug für Gutbetuchte darstellt - aber auch für Robotikforscher interessant sein dürfte.

SDR-4X beim Treppensteigen
SDR-4X beim Treppensteigen
Der kleine, 6,5 kg schwere Roboter kann sich passend zu der Umgebungsmusik im Takt wiegen und darüber hinaus kleine Hindernisse wie Treppen oder andere niedrige Gegenstände mit einigermaßen ebener Oberfläche überwinden. Zudem kann sich der kleine Spielgefährte artikulieren, passend zur Umgebungsmusik fängt der Kleine an zu singen. Zurzeit zwar nur in Japanisch, doch es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis auch westliche Sprachen in das gesungene Repertoire aufgenommen werden.

Anzeige

Der Roboter verfügt über ein eingebautes Gleichgewichtsorgan, was ihn am Umfallen hindert. So wird beispielsweise in einem Demovideo gezeigt, wie der SDR-4X auf unsanfte Versuche reagiert, mit der Hand umgestoßen zu werden. Zuerst geht er leicht in die Knie, um seinen Schwerpunkt zu verlagern und schließlich weicht er sogar aus.

Der SDR-4X verfügt in der japanischen Variante über ein Vokabular von 60.000 Wörtern, kann Farben sowie bis zu zehn Personen durch die Bilder unterscheiden, die er mit seiner eingebauten Digitalkamera aufnimmt. Zudem kann er mit seinen sieben Mikrofonen Personen- und Geräuscherkennungen durchführen und so beispielsweise Personen mit vorher gelernten Namen anreden.

Der Roboter soll nach Medienberichten noch im Jahr 2002 auf den Markt kommen und deutlich teurer als der Roboterhund werden, der bislang über 100.000-mal verkauft wurde. Dessen Spitzenmodelle werden für rund 1.600 Euro verkauft.


eye home zur Startseite
ilduce 20. Mär 2002

Natürlich bin ich begeistert, dass Sony es schafft, Roboter zu entwickeln, die Alles...

Dirk M. 20. Mär 2002

Viele schimpfen über Sonys Playstation2 und können nicht einmal solch ein Teil...

Criena 20. Mär 2002

Ich bin kein Freak irgendeiner Marke. Ich kaufe was hochwertig ist und ein gutes Preis...

PW 20. Mär 2002

...dirk, jetzt lese ich schon wieder einen Artikel von Dir. Was bist Du, der Anwalt aller...

bjoern 20. Mär 2002

Cool! Der kann selber aufstehen, wenn er liegt... Ob er auch mit AIBO Gassi gehen kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ista Deutschland GmbH, Essen
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 649,00€
  3. 337,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    plutoniumsulfat | 01:39

  2. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    plutoniumsulfat | 01:30

  3. Re: Hast Du Zahlen??

    cicero | 01:23

  4. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    TrustworthyGuy | 01:20

  5. die liste geht nur bis S

    SzSch | 01:13


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel