Abo
  • Services:

WindowsCE-PDA mit integriertem Soft-Modem von Olivetti

DaVinci DV@ mit WindowsCE 3.0 und monochromem Touchscreen

Olivetti stellt auf der CeBIT den WindowsCE-PDA DaVinci DV@ vor, der ein integriertes 56K-Soft-Modem besitzt, seine Informationen allerdings nur auf einem monochromen Touchscreen darstellt. Ungewöhnlich auch, dass Olivetti noch auf WindowsCE 3.0 setzt, wo die meisten anderen Hersteller von WindowsCE-Geräten auf das schon lange erhältliche PocketPC 2002 setzen - eine neuere Version von WindowsCE.

Artikel veröffentlicht am ,

DaVinci DV@ mit Cradle
DaVinci DV@ mit Cradle
Der Olivetti DaVinci DV@ besitzt 16 MByte RAM, ein integriertes 56k-Soft-Modem und einen monochromen Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten. Den Antrieb übernimmt ein mit 92 MHz getakteter MIPS-R3000-Prozessor von Toshiba. Durch die Integration des Modems lässt sich das 180 Gramm wiegende Gerät an jede analoge Telefonleitung anschließen, um darüber im Internet zu surfen oder E-Mails zu senden und empfangen.

Stellenmarkt
  1. Messe Berlin GmbH, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

DaVinci DV@
DaVinci DV@
Als Betriebssystem setzt Olivetti im DaVinci DV@ auf WindowsCE 3.0, während der Hersteller bislang vornehmlich PDAs anbot, die auf ein von Olivetti entwickeltes PDA-Betriebssystem setzten. So liegt dem Gerät Pocket Outlook zur Adress-, Termin- und Aufgabenverwaltung bei. Mit einer Akkuladung soll das Gerät 20 Stunden am Stück und 8 Tage im Stand-by-Modus durchhalten.

Olivetti will den DaVinci DV@ vermutlich im Herbst dieses Jahres auf den Markt bringen. Die endgültige Entscheidung zur Markteinführung wird erst in den nächsten Tagen fallen. Zumindest gab Olivetti schon den Preis bekannt, der bei 399,- Euro liegen soll.



Meistgelesen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 23,79€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 12,99€

ip (Golem.de) 21. Mär 2002

nein, das heißt nur, dass hier ein Tippfehler in der Unterzeile volag. In dem übrigen...

André 20. Mär 2002

Na ja ... sehr innovativ ... ein "monochromes Farb-Display" ???? Heißt das, es wird alles...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /