Abo
  • Services:
Anzeige

E-Plus mit erfolgreichstem Geschäftsjahr seit Gründung

Verdopplung des EBITDA

Der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter E-Plus hat das nach eigenen Angaben wirtschaftlich erfolgreichste Geschäftsjahr seiner Firmengeschichte abgeschlossen. Das Ergebnis im operativen Geschäft lag Ende 2001 bei rund 436 Millionen Euro. Damit konnte E-Plus sein Vorjahresergebnis mehr als verdoppeln.

2000 erzielte E-Plus ein EBITDA (Earnings before Interest, Taxes, Depriciation and Amortization) von rund 210 Millionen Euro. Bereits seit 1999 arbeitet das Unternehmen operativ profitabel. Der Gesamtumsatz lag in 2001 bei 2,246 Milliarden Euro.

Anzeige

Zurückzuführen ist der erfolgreiche Geschäftsverlauf nach Darstellung von E-Plus auf einen doppelten Strategiewechsel zu Beginn des Jahres. Das Unternehmen hatte im April 2001 die Subventionen für Prepaid-Handys fast gänzlich gestrichen und sich bei der Kundenansprache auf umsatzstarke Zielgruppen konzentriert. Dazu zählen in erster Linie Privatkunden mit Laufzeitverträgen und Geschäftskunden. Bei der Neukundengewinnung stieg der Anteil der Postpaid-Kunden von 41 Prozent im ersten Quartal 2001 auf 59 Prozent im vierten Quartal 2001. Die Kundenzahl im Businessbereich konnte E-Plus im Laufe des Jahres 2001 um 50 Prozent auf über 700 000 Kunden steigern.

Uwe Bergheim, Chief Executive Officer von E-Plus: "Unsere Konzentration auf Profitabilität hat sich ausgezahlt. E-Plus hat das wirtschaftlich erfolgreichste Jahr in seiner Firmengeschichte abgeschlossen. Diesen Kurs werden wir fortsetzen."

Insgesamt hatte E-Plus Ende des vergangenen Jahres 7,5 Millionen Kunden. Das sind knapp 1 Million mehr als zu Beginn des Jahres. Der E-Plus-Marktanteil bei den Bestandskunden liegt bei rund 13,5 Prozent.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH, Nürnberg
  2. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. über Duerenhoff GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DebugErr | 02:35

  2. Re: Rechtschreibung Überschrift

    cicero | 01:05

  3. Der Bedarf steigt

    cicero | 01:04

  4. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  5. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel