Abo
  • Services:

Avivo nutzt die Marke talknet ab 31. März

BT-Ignite übernimmt 01925-Einwahlnummer

Die privaten talknet-Internetkunden von Talkline können sich nach dem 31. März über die avivo Internet GmbH einwählen. Die von ehemaligen Talkline-Mitarbeitern neu gegründete Firma Avivo nutzt die Marke talknet weiter und betreibt die 01925-Einwahlnummern über BT-Ignite.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit soll den talknet-Privatkunden übergangslos der weitere Zugang zum Internet sichergestellt werden. Den Internet-Access erhalten auch Talklines Internet Service Provider (ISP) sowie Virtual Internet Service Provider (VISP), die bisher Internet-by-Call angeboten haben. Talkline bereitet jetzt die Migration der technischen Plattform zu BT-Ignite vor und will den Übergang bis Ende April abschließen.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Alle Kunden werden bis zum 22. März 2002 von Talkline per E-Mail informiert. "Unsere wichtigste Botschaft: Der Kunde muss nichts verändern, um weiter mit talknet zu surfen", sagt Dietmar Struckmeyer, Geschäftsführer von avivo. Die technische Migration wird zwischen BT-Ignite, avivo und Talkline umgesetzt.

Talkline hatte bereits im Oktober angekündigt, sich auf seine Kernkompetenz Mobilfunk zu konzentrieren und den Internetbereich zu schließen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  2. 12,49€
  3. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  4. 69€

Erwin Tischler 01. Dez 2004

Deutsche Telekom verklagen, daran habe ich auch Interesse - aber deshalb, weil ich am 19...

ZipwiZ 06. Mai 2002

Leider ist alles noch schlimmer: Es sieht so aus, als ob Mails, die an einen DJH Freeweb...

ZipwiZ 06. Mai 2002

Zur Info: Unter folgenden URLs stehen traurige Nachrichten, die wahrscheinlich auch DJH...

ZipwiZ 06. Mai 2002

Siehe da, da bin ich also nicht der einzige, und die lapidare Auskunft der 0180-2...

Markus 04. Mai 2002

Ha, ha! Leider haben die ehmahligen Mitarbeiter zumindest das Projekt "djh-freeweb...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /