Abo
  • Services:

DivX Player 2.0 Alpha 2 - Breitere Unterstützung von MPEG4

DivX Networks überarbeitet Windows-Version der Wiedergabesoftware

DivX Networks hat in der letzten Woche die zweite Alpha-Version des DivX Player 2.0 veröffentlicht. Im Gegensatz zur zeitgleich mit dem Videocodec DivX 5.0 erschienenen Alpha 1 soll die Alpha 2 nicht nur Probleme beseitigen, sondern auch mehr Komfort bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Anwender können nun einstellen, wie der DivX Player die Wiedergabe beim Doppelklick auf eine Videodatei starten soll; die Wiedergabe kann somit beispielsweise sofort im Vollbildmodus begonnen werden. Zudem unterbindet die Alpha 2 per Voreinstellung etwa, dass der DivX Player bei jedem Start den Willkommensbildschirm zeigt und über das Internet nach einer neuen Programmversion sucht. Bleibt der Versions-Check aktiv, soll er nun im Hintergrund arbeiten und nicht mehr den Betrieb aufhalten.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt am Main

Laut DivX Networks soll die neue DivX-Player-Version besser mit den Audio-Informationen in DivX-3.11a-Videodateien zurechtkommen. Ebenso wurde die Unterstützung für andere MPEG4-Formate verbessert, so dass die Alpha 2 weniger Probleme bei der Wiedergabe "fremder" MPEG4-Dateien machen soll. Die Unterstützung für MPEG4-Dateien mit mehreren Videoströmen fehlt weiterhin. Allgemein soll die Wiedergabe dank Code-Optimierungen verbessert worden sein; wer bisher Ruckler erfahren hat, könnte von der neuen Version profitieren.

Behoben wurden auch einige Fehler: Der DivX Player steigt nun beim Öffnen bestimmter Videodateien nicht mehr aus, da der entsprechende Fehler im integrierten MP3-Decoder behoben wurde, verspricht der Hersteller. Bei Filmen ohne Ton sollen nach dem Pausieren bei erneut gestarteter Wiedergabe keine Verzögerungen mehr auftreten. Tilde-Zeichen ("~") im Dateinamen sollen in der Alpha 2 zudem keine Darstellungsprobleme mehr in der Bedienoberfläche verursachen.

Der DivX Player ist in der jeweils aktuellen Version in den verschiedenen DivX-5.0-Software-Bundles enthalten. DivX Networks bietet jedoch auf DivX.com auch ein einzelnes Update von der Vorgängerversion auf DivX Player Version 2.0 Alpha 2 für Windows-Nutzer zum Download an. Für Mac-User gibt es noch kein Update des DivX 5.0 Alpha Decoders; Linux-Nutzern steht weiterhin nur DivX 4.02 zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€

Sascha Braun 25. Jun 2003

Brauche DivX Player 2.0 Alpha 2 zum runterladen !!!!!!

alberto 12. Aug 2002

hola quiero los drivers


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /