Abo
  • Services:
Anzeige

CeBIT america 2003 in New York City

Erste US-CeBIT vom 18. bis 20. Juni 2003

Die US-Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG, Hannover, will vom 18. bis 20. Juni 2003 die erste CeBIT in den Vereinigten Staaten ausrichten. Die CeBIT america findet im Jacob K. Javits Convention Center in New York City statt.

Hannover Fairs USA Inc. zeichnet für die gesamte Organisation und Durchführung dieser ersten CeBIT auf dem amerikanischen Kontinent verantwortlich. "Die Ausrichtung der CeBIT america steht für den bisher bedeutsamsten Schritt innerhalb der gesamten globalen Expansion der Marke CeBIT. Die Deutsche Messe AG bringt in diesem Zusammenhang alle Ressourcen, ihre Marketing-Stärke sowie das umfangreiche Know-how aus dem globalen Vertriebsnetzwerk und den weltweiten Industriekontakten in die CeBIT america ein. Damit können die Wünsche ihrer Kunden und die Marktanforderungen optimal zufrieden gestellt werden", so Jörg Schomburg, Geschäftsbereichsleiter der Deutschen Messe AG und in dieser Funktion verantwortlich für alle CeBIT-Veranstaltungen weltweit.

Anzeige

Die Struktur der CeBIT america soll sich sehr stark an den Inhalten ihrer Mutterveranstaltung in Hannover orientieren, mit einem besonderen Schwerpunkt in den Bereichen IT, Software und Telekommunikation. "Wir sind davon überzeugt, dass sich die Messe bei diesem Ansatz - d. h. in Kombination mit einem starken Rahmenprogramm aus Fachkonferenzen, Themenseminaren, Vorträgen und Special Events - zu einer der Premium-Technologieveranstaltungen auf dem US-amerikanischen Markt entwickeln wird", so Joachim Schäfer, Geschäftsführer der US-Tochtergesellschaft.

Die CeBIT america stellt das jüngste Mitglied der großen internationalen CeBIT-Familie: Sie besteht zurzeit aus der CeBIT asia (Shanghai, China), CeBIT australia (Sydney, Australien), CeBIT Bilisim eurasia (Istanbul, Türkei) und der CeBIT Consumer Electronics (Shanghai, China). Wie auch die Mutterveranstaltung in Hannover finden alle CeBIT-Messen im jährlichen Turnus statt.


eye home zur Startseite
Stephen Wanner 19. Mär 2002

Das wars dann wohl !?! Das Ende der Aera Cebit soll wohl nun durch regionale Messen...

Kristian Wilkening 18. Mär 2002

"Die Struktur der CeBIT america soll sich sehr stark an den Inhalten ihrer...

Michael Schmid 18. Mär 2002

Erinnert mich an den Schildbürgerstreich mit den 3 Toren. Die Einnahmen für den Torzoll...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  2. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Schaeffler AG, Herzogenaurach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  2. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  3. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  4. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  5. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  6. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  7. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  8. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  9. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  10. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Wenns nicht reicht, dann Preise erhöhen.

    Der Held vom... | 18:45

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    MysticaX | 18:44

  3. Kosten ...

    DAUVersteher | 18:41

  4. Re: Durch das Fräsverfahren beim Trenching geht...

    Faksimile | 18:40

  5. Re: Schön das Duopol aufbauen

    Faksimile | 18:38


  1. 17:40

  2. 17:02

  3. 16:35

  4. 15:53

  5. 15:00

  6. 14:31

  7. 14:16

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel