Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Medal of Honor - Allied Assault

Screenshot #3
Screenshot #3
Neben den Standardwaffen wie Pistole, Gewehr und Maschinenpistole kann man sich im Spiel eines Scharfschützengewehrs mit Zieloptik, diversen herumstehenden aufgepflanzten deutschen MGs, eines leichten Maschinengewehrs und Eier- sowie Stielhandgranaten und eines zwar genretypischen, aber wenig realistischen Schrotgewehrs bedienen. In einer Mission darf man gar mit einem geklauten deutschen Panzer und einem Jeep mit aufgepflanztem .50er durch die Gegend fahren. Andere Fahrzeuge können nicht bestiegen werden, was dem Spielwitz aber keinen Abbruch tut.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn

Die Grafik ist zwar qualitativ durch den Einsatz der Quake 3 Engine an manchen Stellen etwas angestaubt, doch deren Detailreichtum und die Umgebungseffekte und die sehr gute musikalische und geräuschmäßige Untermalung sorgen insgesamt für ein sehr gutes Spielerlebnis. Gerade in den Missionen, bei denen es darauf ankommt, möglichst unerkannt zu sein, ist die Spannung bis zum Äußersten gereizt, wenn man unterwegs durch den Wald oder die mittelalterliche Stadt einen deutschen schwerbewaffneten Posten entdeckt. Damit man sich in den teilweise riesigen Karten nicht allzu sehr verläuft, ist ein Kompass eingeblendet, der durch zwei Markierungen ergänzt wurde, die immer weiter zusammenrücken, je näher man am Ziel ist.

Screenshot #4
Screenshot #4
Auch die aktiongeladenen Szenen wie beispielsweise der Häuserkampf in einer zerstörten französischen Kleinstadt mit Scharfschützen, eingegrabenen Geschützen, Panzerabwehrwaffen und Geröllbergen sowie teilweise zusammengefallenen Gebäuden sorgt dafür, dass man sich wirklich wie in einem Kriegsfilm fühlt, nur dass man die Hand diesmal nicht an der Fernbedienung, sondern am Abzug hat.

 Spieletest: Medal of Honor - Allied AssaultSpieletest: Medal of Honor - Allied Assault 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...

alfonsdoc 06. Okt 2004

An den herzallerliebsten "Fucking USA" Wer glaubst Du, bist Du denn? Was soll der...

alfonsdoc 06. Okt 2004

An den herzallerliebsten "Fucking USA" Wer glaubst Du, bist Du denn? Was soll der...

Marilyn Manson 26. Apr 2004

Läuft Medal of Honor auf einem Computer mit Windows 98?

rapsac 16. Jan 2003

hat jemand erfahrungen mit der mac - version? steuerung ok? geht die mod-funktion? und...

emil 13. Jan 2003

Ich brauche den key für das spiel


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

    •  /