Abo
  • IT-Karriere:

E-Mail-Verschlüsselungsprogramm GnuPP 1.1 vorgestellt

Bundeswirtschaftsministerium stellt GNU Privacy Projekt 1.1 vor

Das erweiterte und verbesserte E-Mail-Verschlüsselungsprogramm GnuPP 1.1 (GNU Privacy Projekt) stellt das Bundeswirtschaftsministerium auf der CeBIT 2002 vor. GnuPP ist eine Open-Source-Kryptografiesoftware für E-Mails und Dateien, vollständig kompatibel zu PGP und seiner Infrastruktur und kann im Gegensatz zu diesem auch kommerziell eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Neu ist ein völlig neu geschriebenes und gestaltetes zweiteiliges Handbuch, mit dem auch Laien die ersten Hürden der E-Mail-Verschlüsselung meistern sollen. Ebenfalls neu ist "Adele", ein Übungsroboter, mit dem der Einsteiger das Ver- und Entschlüsselungsprozedere beliebig oft üben kann.

Stellenmarkt
  1. ATP Auto-Teile-Pollath Handels GmbH, Pressath bei Bayreuth
  2. Deloitte, Düsseldorf, München

Das Paket (Buch mit CD-ROM) ist auf der CeBIT auf den BMWi-Ständen Halle 11/D25 und Pavillon D an der Halle 11, Standplätze 76 und 5 auf dem Stand der Bundesregierung kostenlos verfügbar. Dort finden auch während der gesamten Dauer der CeBIT Demonstrationen und kostenlose Beratungen statt.

GnuPP besteht aus dem Verschlüsselungswerkzeug GNU Privacy Guard, der grafischen Oberfläche GPA sowie dem universellen MS Windows Mail-Plug-in WinPT und einem Plug-in für MS-Outlook von G Data. Die Software ist sowohl für Windows als auch für Linux verfügbar, wobei z.B. SuSE aber der Version 7.3 von SuSE Linux entsprechende Pakete von Hause aus mitbringt.

Das BMWi fördert das Projekt GnuPP seit dem Jahre 2000.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,12€
  2. 2,99€
  3. 4,32€
  4. 4,99€

Autor 19. Mär 2002

Naja, wenn sowas schon als OpenSource gemacht wird, sollte man doch schon sicher gehen...

hawk 19. Mär 2002

Du kannst 'ne Menge rausfinden, wenn du bei der Weiterentwicklung mitmachst.

makor 19. Mär 2002

Lesen kannst du auf jeden Fall nicht... Da steht Open Source.

Bobs 18. Mär 2002

Und die BND/CIA/FBI Schnittstelle ist auch schon drinn ?! - oder vielleicht- ja...

MaX 18. Mär 2002

Das kann ich mir mit Werner Koch als Projektleiter vin GPG nicht vorstellen.


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /