Abo
  • Services:
Anzeige

E-Mail-Verschlüsselungsprogramm GnuPP 1.1 vorgestellt

Bundeswirtschaftsministerium stellt GNU Privacy Projekt 1.1 vor

Das erweiterte und verbesserte E-Mail-Verschlüsselungsprogramm GnuPP 1.1 (GNU Privacy Projekt) stellt das Bundeswirtschaftsministerium auf der CeBIT 2002 vor. GnuPP ist eine Open-Source-Kryptografiesoftware für E-Mails und Dateien, vollständig kompatibel zu PGP und seiner Infrastruktur und kann im Gegensatz zu diesem auch kommerziell eingesetzt werden.

Neu ist ein völlig neu geschriebenes und gestaltetes zweiteiliges Handbuch, mit dem auch Laien die ersten Hürden der E-Mail-Verschlüsselung meistern sollen. Ebenfalls neu ist "Adele", ein Übungsroboter, mit dem der Einsteiger das Ver- und Entschlüsselungsprozedere beliebig oft üben kann.

Anzeige

Das Paket (Buch mit CD-ROM) ist auf der CeBIT auf den BMWi-Ständen Halle 11/D25 und Pavillon D an der Halle 11, Standplätze 76 und 5 auf dem Stand der Bundesregierung kostenlos verfügbar. Dort finden auch während der gesamten Dauer der CeBIT Demonstrationen und kostenlose Beratungen statt.

GnuPP besteht aus dem Verschlüsselungswerkzeug GNU Privacy Guard, der grafischen Oberfläche GPA sowie dem universellen MS Windows Mail-Plug-in WinPT und einem Plug-in für MS-Outlook von G Data. Die Software ist sowohl für Windows als auch für Linux verfügbar, wobei z.B. SuSE aber der Version 7.3 von SuSE Linux entsprechende Pakete von Hause aus mitbringt.

Das BMWi fördert das Projekt GnuPP seit dem Jahre 2000.


eye home zur Startseite
Autor 19. Mär 2002

Naja, wenn sowas schon als OpenSource gemacht wird, sollte man doch schon sicher gehen...

hawk 19. Mär 2002

Du kannst 'ne Menge rausfinden, wenn du bei der Weiterentwicklung mitmachst.

makor 19. Mär 2002

Lesen kannst du auf jeden Fall nicht... Da steht Open Source.

Bobs 18. Mär 2002

Und die BND/CIA/FBI Schnittstelle ist auch schon drinn ?! - oder vielleicht- ja...

MaX 18. Mär 2002

Das kann ich mir mit Werner Koch als Projektleiter vin GPG nicht vorstellen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IFA Group, Haldensleben
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. über Duerenhoff GmbH, Bayreuth


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  2. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  3. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch

  4. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an

  5. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  6. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  7. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  8. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  9. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  10. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  2. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  3. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  1. Re: Wer Gebühren zahlt...

    das_mav | 11:16

  2. Re: Bei und klappts

    SJ | 11:15

  3. Re: Und bei PYUR bzw. TeleColumbus sind es...

    gott_vom_see | 11:15

  4. Re: Es gibt gute Gründe, seine Nachbarn...

    ternot | 11:13

  5. Re: Offline Maps? Kostenfreies Navigieren?

    Ben Stan | 11:12


  1. 11:15

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 09:20

  5. 09:04

  6. 08:26

  7. 08:11

  8. 07:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel