• IT-Karriere:
  • Services:

Online-Weiterbildung für die Kommunikationsbranche

Neues E-Learning-Angebot gestartet

Vergangene Woche startete unter scholtz.biz ein E-Learning-Angebot, dessen Seminare speziell auf das Weiterbildungsbedürfnis von Beschäftigten in der Kommunikationsbranche (wie etwa Screendesigner, Programmierer, Freiberufler aller Richtungen und Konzeptioner) ausgerichtet sind und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse vermitteln sollen, die nach Ansicht der Initiatoren des Projektes in sehr vielen Fällen fehlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch bei dem Start in das "freiberufliche Schaffen" werden die Studenten durch spezielle Seminare und Workshops unterstützt. "Wir wissen, dass gerade in den momentan schlechten wirtschaftlichen Zeiten Aus- und vor allem Weiterbildung wesentlich ist", erklärte Dietmar Scholtz, Gründer des Projektes, "und natürlich sind wir uns auch darüber bewusst, dass gerade momentan Arbeitslose trotz Geldknappheit ihre Attraktivität für den engen Arbeitsmarkt wieder steigern müssen. Daher bieten wir attraktive Rabatte auch für Arbeitslose von bis zu 50 Prozent der Seminargebühren an."

Stellenmarkt
  1. SodaStream GmbH, Frankfurt am Main
  2. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G, Oberursel

Zum Start bietet scholtz.biz vier Seminare an, die alle ab dem 25. März beginnen werden. Neben den erwähnten betriebswirtschaftlichen Grundlagen für Screendesigner/Programmierer gibt es ein Seminar zu Sonderwerbeformen im Internet, eines zu Grundlagen der Firmengründung und eines zu Marketing und Online-Werbung.

Jeder Teilnehmer erhält nach Einsendung aller Überprüfungsfragen und einer Abschlussarbeit ein Teilnahmezertifikat zugesandt.Es handle sich lediglich um eine Teilnahmezertifizierung, nicht um einen anerkannten Ausbildungsabschluss. Die Seminare sind zwischen drei und zwölf Lektionen lang. Die Bearbeitungszeit für eine Lektion beträgt nach Angaben der Veranstalter ungefähr eine Woche bei einem täglichen Zeiteinsatz von einer Stunde.

Weitere acht Seminare sind nach Angaben der Veranstalter noch in der Vorbereitung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...

Folgen Sie uns
       


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /