Abo
  • Services:
Anzeige

AMD gewinnt 2001 Marktanteile bei Windows-PCs

Zuwächse im Geschäftskundenmarkt bei kleinen und mittleren Unternehmen

AMD gab für 2001 einen signifikanten Zuwachs seiner Marktanteile bekannt, der laut Gartner Dataquest auf Absatzzahlen für die Geschäfts- und Privatkundenmärkte weltweit basiert. Insgesamt erhöhte sich der weltweite Marktanteil bei Windows-basierten Desktop-PCs laut Gartner Dataquest von 18 Prozent im Jahr 2000 auf 22 Prozent in 2001.

"2001 war ein hervorragendes Jahr für die AMD-Athlon-Familie, das uns weitere Zuwächse auf dem PC-Markt beschert hat. Es ist besonders bemerkenswert, dass wir unseren Marktanteil in einem schwierigen Geschäftsklima erhöhen konnten", so Ed Ellet, Vice President of Marketing bei AMD.

Anzeige

AMD erreichte Zuwächse in mehreren US-Business-Desktop-Marktsegmenten. Zwischen dem vierten Quartal 2000 und dem vierten Quartal 2001 erhöhte sich der Marktanteil bei Desktop-PCs für kleine Unternehmen in den USA von 20 auf 37 und bei mittleren Unternehmen von 11 auf 28 Prozent. Im gleichen Zeitraum stieg im Bildungsbereich der USA der Marktanteil bei Desktop-PCs von 17 auf 32 Prozent, im Verwaltungssektor verdoppelte er sich auf 32 Prozent.

"AMDs Engagement im White-Box-Markt schlägt sich im stetig steigenden Marktanteil im Segment der Desktop-PCs für Geschäftskunden nieder", so David Somo, Vice President of Sales and Marketing für AMD. "AMD pflegt enge Beziehungen zu den nordamerikanischen Systemherstellern, um ein breites Angebot an Computerlösungen zu entwickeln und zu vermarkten, das optimal auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden, Verwaltung und Bildung zugeschnitten ist."

In anderen Regionen der Welt erzielten auf AMD-Prozessoren basierte PCs ebenfalls hohe Marktanteile. Im japanischen Home-Desktop-PC-Markt waren es 2001 42 Prozent. In Europa beendete AMD das Jahr 2001 mit einem Marktanteil bei Home-Desktop-PCs von 41 Prozent in West- und 28 Prozent in Osteuropa. Alle Angaben beziehen sich auf Windows-basierte Desktop-Marktsegmente.

"AMD erzielt weiterhin Zuwächse im Geschäftskundenmarkt und verteidigt seine traditionell starke Position im Privatkundenmarkt", sagte Ed Ellet. "Im Laufe des Jahres ist AMD mit dem AMD-Athlon-MP-Prozessor in den Server- und Workstation-Markt vorgedrungen, führte den mobilen AMD-Athlon-4-Prozessor ein und schloss das Jahr mit der erfolgreichen Einführung des weltweit leistungsfähigsten Desktop-Prozessors, dem AMD Athlon XP."


eye home zur Startseite
Borg³ 18. Mär 2002

Was ist der "White-Box-Markt"? Danke, Borg³

Alfred Molon 18. Mär 2002

Dazu müssen die (Linux-)Applikationen und die Hardwareunterstützung noch besser werden...

Magus 18. Mär 2002

das is ja schonmal gut für AMD! obwohl es noch besser wäre wenn die linux systeme mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: BioWare ist eine ziemlich

    HorkheimerAnders | 21:23

  2. Re: Finde ich gut

    Tigtor | 21:15

  3. Re: And the Winner is: Spring (Boot)

    rsaddey | 21:14

  4. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 21:05

  5. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    GenXRoad | 20:56


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel