Abo
  • IT-Karriere:

Neue Gütezeichen für elektronische Signatur

Regulierungsbehörde vergibt Gütezeichen an Trust-Center und für Produkte

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) vergibt zwei neue Gütezeichen: zum einen an Trust Center und zum anderen für Produkte für qualifizierte elektronische Signaturen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gütezeichen mit dem Zusatz "accredited" wird an Trust-Center vergeben und soll dem Verbraucher garantieren, dass jedes so ausgezeichnete Trust-Center bei der Regulierungsbehörde akkreditiert ist und die technischen und administrativen Sicherheitsanforderungen des Signaturgesetzes erfüllt.

Stellenmarkt
  1. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Berlin (Home-Office)

Das zweite Gütezeichen ist ohne den Zusatz "accredited" und wird für Signaturprodukte vergeben, die dem Sicherheitsstandard des Signaturgesetzes entsprechen. Dazu gehören Produkte, die den Trust-Center-Betrieb oder die Anwendungsumgebung beim Verbraucher sicher machen. Dies kann zum Beispiel ein Produktbündel aus Kartenleser, Chipkarte und Anwendungssoftware sein.

Mit der elektronischen Signatur kann elektronischer Schriftverkehr unterzeichnet werden und hat somit die gleiche Rechtsverbindlichkeit wie die Unterschrift auf Papier. So sollen sich künftig lästige Gänge zu Ämtern und Behörden erübrigen, weil eine E-Mail mit elektronischer Signatur die persönliche Anwesenheit beispielsweise bei Ummeldungen überflüssig macht.

"Mit den Gütezeichen garantieren wir die hohe Sicherheit der Zertifizierungsdiensteanbieter und der Produkte für qualifizierte elektronische Signaturen", erklärte Matthias Kurth, Präsident der Regulierungsbehörde. "Wir erwarten, dass die Gütezeichen wesentlich zur Akzeptanz qualifizierter elektronischer Signaturen beitragen".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 529,00€
  3. 274,00€

Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /