• IT-Karriere:
  • Services:

Callando bietet zeit- und volumenabhänge DSL-Tarife

Callando: Internetzugang per DSL ab 9,90 Euro im Monat

Der Telekommunikationsdienstleister Callando bietet auch einen Internetzugang per DSL, der auf dem T-DSL-Anschluss der Deutschen Telekom aufsetzt. Dabei bietet Callando sowohl zeitabhängige als auch einen am Transfervolumen orientierten Tarif.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Tarif "callando.DSL Start" kostet 9,90 Euro monatlich inklusive 40 Freistunden, jede weitere Stunde schlägt mit 0,49 Euro zu Buche. Dabei gibt es allerdings keine Begrenzung der Datenmenge.

Stellenmarkt
  1. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  2. SCOOP Software GmbH, Köln

"Callando.DSL Power" mit 100 Freistunden im Monat kostet 14,90 Euro im Monat, jede weitere Stunde kostet auch hier 0,49 Euro.

Der Tarif "callando DSL Flat" hingegen wird nach Volumen abgerechnet. Im Grundpreis von 19,95 Euro im Monat sind bis zu 3,3 GB Datenübertragung ohne Zeitbegrenzung enthalten. Alle weiteren 100 MB kosten 0,99 Euro. Allerdings verlangt Callando bei Vertragskündigung eine Deaktivierungsgebühr von 14,95 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Code Vein für 21,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 18,99€, Ni no Kuni 2: Revenant...
  2. 36,42€ (mit Rabattcode "GESCHENK5" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Worms: Armageddon für 2,99€, Worms W.M.D für 7,50€, Worms Ultimate Mayhem für 2...
  4. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...

Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

    •  /