Abo
  • IT-Karriere:

Digitalkamera für Pocket-PCs

CompactFlash-Kameramodul mit bis zu 1,3 Millionen Pixel

Mit der CompactCamera liefert die euric AG als offizieller Distributor von Pretec die weltweit erste und kleinste Kamera im CompactFlash-Typ-I-Kartenformat. Diese bietet eine maximale Auflösung von 1,3 Millionen Pixel und ermöglicht es, jeden Pocket-PC auf Windows-CE-Basis als digitale Kamera zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue CMOS-Kamera gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen mit Auflösungen von 300.000 Pixel (VGA) und 1,3 Millionen Pixel (SXGA). Sie verfügt über ein zweifaches digitales Zoom, Autofokus und ein Objektiv, das in einem Winkel von 180 Grad gedreht werden kann.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln

Die Bildqualität ist einstellbar in den Stufen "Normal", "Fine", "Super Fine" und "Best". Neben der Aufnahme von Fotos bietet die CompactCamera auch die Möglichkeit, Videosequenzen aufzunehmen und Bilddaten im internen Arbeitsspeicher des Gerätes zu speichern. Diese Daten können vom Anwender betrachtet, bearbeitet, per E-Mail versendet, auf einer separaten Speicherkarte abgelegt oder auf einen PC übertragen werden.

Die VGA-Version soll im April für etwa 160,- Euro zu haben sein, das SXGA-Modul kommt etwas später und soll dann um die 230,- Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 349,00€

Ingenieur 22. Jun 2005

Benno steht auf kleine Kinder !!!

Ingenieur 24. Apr 2005

Typisch Proletarischer Waffennarr! Der Ingenieur

Andreas Konzett 01. Nov 2002

Hallo!!! Kann man die digetalkammera für den HP jornada 525 verwenden? Wo kann man sie...

Andreas Konzett 01. Nov 2002

Hallo!!! Kann man die digetalkammera für den HP jornada 525 verwenden? Wo kann man sie...

Wigald 11. Mai 2002

Das HP-Modell funktioniert aber offiziell nur mit HP Jornada PocketPCs.


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
    Radeon RX 5700 (XT) im Test
    AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

    Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
    2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
    3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
    Erasure Coding
    Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

    In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
    2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

      •  /