Abo
  • Services:
Anzeige

Mobile Ticketing für PDA und Handy

Neue Entwicklung soll herkömmliche Tickets ersetzen

Das Softwareunternehmen Universal Communication Platform AG (ucp) hat ein für Handys und PDAs konzipiertes Mobile Ticketing System entwickelt, das auf der CeBIT am T-Mobile-Stand präsentiert wird. Das aus Scanner und Internetplattform bestehende System ermöglicht es, Veranstaltungskarten per mobilem Endgerät oder via Internet zu kaufen und die Tickets direkt aufs Endgerät zuzustellen.

Kunden können von unterwegs Veranstaltungsinformationen beziehen, entsprechende Fotos und Kurzvideos zu den angebotenen Events abrufen und die gewünschten Karten mit Details wie Sitzplatz, Veranstaltungsort und -zeit auswählen.

Anzeige

Die Tickets werden nach der bargeldlosen Bezahlung direkt per SMS, MMS oder WAP aufs Display des PDAs oder Mobiltelefons gesandt und dienen damit zugleich als Eintrittskarte. Im Falle der Nutzung von PDAs sind die so genannten "Mobile Tickets" 3D-Barcodes, die über ein entsprechendes Lesegerät direkt vom Display des mobilen Endgerätes abgelesen werden.

Sollte der Käufer ein Handy und keinen PDA verwenden, werden die online bestellten Veranstaltungskarten per Bild-SMS, Betreiberlogo oder EMS - und in Zukunft per MMS (Mobile Multimedia Service) - auf das Handy des Käufers gesendet und dort gespeichert. Das Mobile Ticket ist eine verschlüsselte Pixelgrafik, die einen alpha-numerischen, gesicherten Code enthält, der zusätzlich mit der persönlichen Mobilfunk-SIM-Karte des Käufers verbunden ist.

Am Veranstaltungsort muss lediglich das Handy oder der PDA kurz unter das Laser-Lesegerät gehalten werden. Das Abholen von Tickets oder Ausdrucken von Belegen gehört damit der Vergangenheit an.

Alternativ können die Veranstaltungstickets auch via WAP abgerufen werden, sofern ein Handy keine Bild-SMS, EMS oder MMS unterstützt. Christian Lutz, CEO von ucp: "Unsere Mobile-Ticketing-Lösung wird Mitte April in Italien im Echtbetrieb eingesetzt werden. Im Mai erfolgt der erste Einsatz in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Die Gespräche mit Veranstaltern laufen bereits auf Hochtouren und wir freuen uns über Partner- und Vertriebsanfragen."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. USU Business Solutions, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       

  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: Update-Politik

    Slurpee | 22:33

  2. Re: Klingt bekannt

    DerDy | 22:32

  3. Re: Scharnier

    stiGGG | 22:31

  4. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    Vollhorst | 22:28

  5. Re: KEINE OneDrive Files On-Demand-Unterstützung :-/

    johnny | 22:28


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel