• IT-Karriere:
  • Services:

Novell stellt iFolder Professional Edition 2 vor

Neue Version unterstützt Linux, Solaris, NetWare, Windows NT/2000

Novell hat auf der CeBIT in Hannover Novell iFolder Professional Edition 2 vorgestellt. Die neue Version der mobilen Datenmanagement-Software stellt dem Anwender seine Dateien auf jedem Internet-fähigen Gerät zur Verfügung. Novell iFolder Professional Edition 2 läuft außer unter Novell NetWare und Windows NT/2000 auch unter Linux und Solaris.

Artikel veröffentlicht am ,

Novell iFolder soll dafür sorgen, dass Anwender ihre Dateien automatisch und zuverlässig synchronisieren können - über Netzwerke und Endgeräte hinweg. Die neue Version verfügt zusätzlich über einen Web Access für Windows-CE- und PalmOS-Geräte.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)

Durch die Möglichkeit des Server-Poolings bei Novell iFolder können große Unternehmen und Service Provider Millionen von Anwendern verwalten. Dateien, die in Novell iFolder gespeichert wurden, sind immer verfügbar - lokal oder über einen Browser. Dabei werden über eine einfache Internet-Verbindung Änderungen automatisch und intelligent über multiple Systeme hinweg durchgeführt. Offline-Arbeiten werden automatisch aktualisiert, sobald der Anwender sich wieder in sein System einloggt.

Wenn ein Anwender in ein neues Büro an einem anderen Standort wechselt und dort einen neuen PC erhält, werden seine Dateien dennoch automatisch aktualisiert und zeigen so die Änderungen, die woanders vorgenommen wurden. Verschlüsselung ermöglicht eine sicherere Synchronisation und Backup.

Novell iFolder Professional Edition 2 ist ab dem 17. April im Novell Fachhandel erhältlich. Der Preis pro Anwender-Lizenz beträgt 49,- US-Dollar. Die Lizenz-Kosten für Service-Provider liegen bei 1,50 US-Dollar pro Monat und Anwender.

Die Novell iFolder Standard Edition gehört auch weiterhin zum Lieferumfang von NetWare 6.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 22,99€
  2. (-28%) 42,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /