• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox: Amazon verschickt Gutscheine an Vorbesteller

80-Euro-Gutschriften für eilige Besteller

Wer sich schon lange vor dem gestern erfolgten Verkaufsstart der Xbox seine Konsole etwa bei Amazon.de gesichert hatte, bekam gestern wahrscheinlich wirklich schlechte Laune - während Elektronikfachmärkte die Konsole für 399 Euro anboten, hatte man selber zum Preis von 479 Euro geordert. Amazon hat nun aber an alle Vorbesteller 80-Euro-Gutscheine verschickt, um die Differenz auszugleichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Amazon.de wolle damit dafür sorgen, dass die eigenen Kunden im Vergleich zu denen, die gestern etwa im Media Markt oder Saturn die neue Konsole 80 Euro unter dem von Microsoft genannten empfohlenen Verkaufspreis erwarben, nicht benachteiligt werden.

Stellenmarkt
  1. SOPAT GmbH, Berlin
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

"Das Vorbestellen von Games-Hard- und Software ist ein wesentlicher Service, den viele unserer Kunden in Anspruch nehmen, um sich einfach und bequem am Erstverkaufstag die bestellten Produkte nach Hause liefern zu lassen. Durch die Preisgestaltung des Herstellers haben einige unserer Kunden die Ware zu einem höheren Preis vorbestellt, als sie jetzt im Markt angeboten wird. Amazon.de gleicht diesen Preisnachteil in Form eines Gutscheines aus, den man bis zum 14. Juni 2002 im Games-Shop einlösen kann", so Thorsten Reuber, Senior General Manager bei Amazon.de.

Wer sich allerdings jetzt erst dazu entschließt, bei Amazon.de zu bestellen, muss den vollen Preis von 479 Euro zahlen - wie Amazon auf Nachfrage von Golem.de mitteilte, werde der Preis zunächst beibehalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 11,99€
  2. 4,99€
  3. (-77%) 6,99€
  4. 2,49€

SvenO 16. Mär 2002

Beweist mal wieder den wirklich hervoragenen Service von Amazon!. Allein die Hotline ist...

Marco 15. Mär 2002

Nun, das ist zwar sehr anständig von amazon aber: Aber Gutschein bleibt nunmal Gutschein...

Richter, Hannes 15. Mär 2002

DAS ! finde ich sehr anständig von Amazon. Siehe auch den Golem Artikel über...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /