• IT-Karriere:
  • Services:

Canon stellt High-Speed-Scanner vor

Dokumentenscanner DR-4580U scannt bis zu 53 Seiten A4 pro Minute

Mit dem Dokumentenscanner DR-4580U stellt Canon auf der CeBIT ein Gerät vor, das überall dort Verwendung finden soll, wo Dokumente wie Originalrechnungen, Lieferscheine oder Auftragsformulare möglichst schnell einzuscannen sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Der DR-4580U kombiniert einen Flachbettscanner mit einem automatischen Duplex-Dokumentenfeeder, der bis zu 200 Vorlagen aufnehmen kann. So können nicht nur einzelne Seiten im Format A6 bis A3 automatisch und doppelseitig eingelesen werden - über die Flachbettauflage lassen sich zusätzlich auch Bücher, empfindliches oder beschädigtes Papier und besonders kleine Formate einscannen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte

Die maximale Scangeschwindigkeit beträgt 53 Seiten A4 sowie 90 Duplex-Bilder pro Minute bei einer Auflösung von 200 dpi. Die maximale Scanauflösung liegt bei 600 dpi mit vier- und acht-bit Graustufenskala. Eine dynamische Belichtungsfunktion blendet Hintergrundfarben aus. Damit soll der Text jederzeit erkennbar bleiben, selbst handschriftliche und kontrastarme Textzeilen werden automatisch intensiviert.

Das Format der Scanvorlagen erkennt der DR-4580U automatisch. Soll Speicherplatz gespart werden, kann mit Hilfe der Längen- und Breitenkontrolle jeweils auch nur ein bestimmter Bereich der Dokumente eingescannt werden. Barcodes und Patchcodes zur automatischen Indizierung erkennt der DR-4580U standardmäßig.

Optional erhältlich sind ein Counter und ein Imprinter, der die Originaldokumente nach Verarbeitung mit einem entsprechenden Aufdruck versieht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    •  /