Abo
  • Services:
Anzeige

"snafu.start DSL" - DSL für 9 Euro im Monat

Inter.net senkt Gigabyte-Preis auf 10 Euro

Mit snafu.start DSL bietet Inter.net jetzt einen DSL-Tarif an, der mit einer Grundgebühr von nur 9 Euro pro Monat berechnet wird. Allerdings ist auch nur ein halbes Gigabyte Transfervolumen inklusive.

Jedes weitere GigaByte wird mit 10 Euro berechnet, die Abrechung erfolgt aufs Megabyte genau.

Zudem sind ein E-Mail-Account, Zugriff auf den umfangreichen Inter.net-NewsServer mit derzeit rund 25.000 Newsgroups und monatlich fünf freie Credits für den snafu.communicator im monatlichen Basispreis enthalten.

Anzeige

Mit dem snafu.communicator kann man sich unter anderem Faxe als E-Mail schicken lassen oder werbefreie und kostenlose SMS versenden sowie über das Internet an jedes beliebiges Faxgerät auch weltweit Faxe verschicken. Während der Faxempfang für snafu-Kunden kostenlos ist, fallen beim Faxversand Gebühren an, die aber über ein Credit-System beglichen werden können.

Zudem bietet Inter.net seinen Call-by-Call-Internetzugang snafu.unlimited ab 1. April bundesweit für 1,2 Cent pro Minute an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Daimler AG, Hamburg
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Icon mit Zahl

    JarJarThomas | 01:48

  2. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    plutoniumsulfat | 01:39

  3. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    plutoniumsulfat | 01:30

  4. Re: Hast Du Zahlen??

    cicero | 01:23

  5. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    TrustworthyGuy | 01:20


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel