• IT-Karriere:
  • Services:

THQ bringt Star Wars Battle Pack

Zusammenstellung älterer Science-Fiction-Spiele

Die THQ Entertainment GmbH und LucasArts Entertainment haben Details zum Star Wars Battle Pack bekannt gegeben. Die erste der insgesamt vier bereits angekündigten Compilations umfasst die PC-Titel Star Wars Rogue Squadron, Star Wars Force Commander und Star Wars X-Wing Alliance.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Star Wars Battle Pack kommt am 28. März 2002 zu einem unverbindlichen EVP von 19,95 Euro in den Handel. In Rogue Squadron agiert der Spieler als Teil der berühmten Rogue-Staffel und fliegt als Luke Skywalker mehr als 16 umfangreiche Kampfmissionen in X-Wings, A-Wings, Y-Wings, V-Wings sowie Schneegleitern. Star Wars Force Commander hingegen ist ein 3D-Echtzeit-Strategiespiel, in dem der Spieler auf der Seite des Imperiums oder der Rebellenallianz kämpfen kann. Insgesamt stehen ihm dabei über 70 verschiedene Einheiten aus dem Star Wars Universum zur Auswahl.

Star Wars X-Wing Alliance, eine Weltraumkampfsimulation, bietet dem Spieler die Möglichkeit, an Bord des Millennium Falkens in die Schlacht um den zweiten Todesstern einzugreifen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€

K/|L 19. Mär 2002

was möchtest du den? ein monkey island 5 für dos, w95/w98? höhö kommt hald ganz drauf an...

Borg³ 19. Mär 2002

Jaaa... Jedi-Knight *sabber* Ich will endlich wieder *gute* Spiele! *heul* Falls das mal...

chojin 18. Mär 2002

ich warte eigentlich auch schon lange auf ein Spiel mit der Atmosphäre von X-Wing, mit...

Borg³ 18. Mär 2002

Ich will keine aufgemotzten Grafikorgien, ich will ein gutes Spiel von der Klasse eines X...


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /