Abo
  • IT-Karriere:

Quantum liefert erste Muster seines SDLT-320-Bandlaufwerks

Laufwerk speichert bis zu 160 GB unkomprimierte Daten pro Band

Quantum liefert erste Einheiten seiner neuen Super-DLTtape-Generation zur Qualifizierung an weltweite OEM-Partner aus den Bereichen Systeme und Tape Automation aus. Mit der Technologie soll es mittlerweile möglich sein, mehr als ein Terabyte auf einer Kassette zu speichern.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue SDLT 320 eröffnet eine neue Kapazitäts- und Leistungs-Ebene in der Super-DLTtape-Technologie. Mit einer Kassetten-Kapazität von komprimierten 320 GB (nativ 160 GB) übertrifft es jedes andere derzeit auf dem Markt befindliche Bandlaufwerk.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden

Das SDLT 320 hat eine Transferrate von 32 MB/s (nativ 16 MB/s). Das neue Laufwerk wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2002 allgemein verfügbar sein.

"Quantums SDLT 320 Tape Drive liefert hohe Datendichte, Leistung, Kompatibilität und Verlässlichkeit", so Bob Scroop, Vice President und General Manager, Storage Resources, Overland Data. "Für Tape-Libraries und automatisierte Tape-Lösungen sind diese Funktionen die Lebensversicherung, die Unternehmen für ihre kritischen Geschäftsinformationen brauchen."

Auf der CeBIT zeigt Quantum die Technologie auf dem Dach der Halle 1, Stand 1606 im Block 54.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Edifier R1700BT für 114,90€ + Versand)
  2. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  3. 279€ (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten

Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

    •  /