Abo
  • Services:
Anzeige

m-access: Mobiler Zugriff auf Büroapplikationen

Clientsoftware ermöglicht mobile Nutzung von Terminal-Applikationen

MobilCom systems zeigt auf der CeBIT 2002 in Hannover mit m-access eine Plattform, die dem Nutzer mobiler Endgeräte wie Laptops die Auswahl verschiedener Übertragungswege bietet, über die er mobil und übers Festnetz auf unternehmensinterne Daten- und Applikationssysteme zugreifen kann.

Anwendungen, die innerhalb des Firmenintranets genutzt werden, stehen mit m-access mobil zur Verfügung. Dadurch ist der Anwender in der Lage, im Unternehmen eingesetzte Client-Server-Anwendungen und Terminal-Applikationen in der gleichen Weise auch mobil zu nutzen.

Anzeige

Der Service erfolgt mittels einer einfach zu bedienenden Clientsoftware sowie einer zentralen Serversoftware vollkommen transparent und integriert. Mit dieser können sämtliche mobilen Kommunikationskanäle wie GSM, HSCSD, GPRS, WLAN und zukünftig auch UMTS sowie die typischen Festnetzverbindung analog, ISDN und DSL angewählt werden.

Der Datentransport wird über eine sichere Datenverbindung (Ende-zu-Ende-IPSec-Verschlüsselung) durchgeführt und es kann wie gewohnt auf das firmeneigene Intranet oder Unternehmensnetz zugegriffen werden. Spezielle Web- oder WAP-front-ends und entsprechende Applikation-Server sind nicht notwendig.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  3. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  4. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  5. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  6. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  7. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  8. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  9. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  10. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Upgrade Prozedere

    a140829 | 13:20

  2. Ich bin für die zwangsweise Verlegung der Leitungen.

    Spaghetticode | 13:19

  3. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    thinksimple | 13:19

  4. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    Spiritogre | 13:17

  5. So wird das nichts!

    AllDayPiano | 13:15


  1. 12:42

  2. 11:59

  3. 11:21

  4. 17:56

  5. 16:20

  6. 15:30

  7. 15:07

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel