• IT-Karriere:
  • Services:

m-access: Mobiler Zugriff auf Büroapplikationen

Clientsoftware ermöglicht mobile Nutzung von Terminal-Applikationen

MobilCom systems zeigt auf der CeBIT 2002 in Hannover mit m-access eine Plattform, die dem Nutzer mobiler Endgeräte wie Laptops die Auswahl verschiedener Übertragungswege bietet, über die er mobil und übers Festnetz auf unternehmensinterne Daten- und Applikationssysteme zugreifen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Anwendungen, die innerhalb des Firmenintranets genutzt werden, stehen mit m-access mobil zur Verfügung. Dadurch ist der Anwender in der Lage, im Unternehmen eingesetzte Client-Server-Anwendungen und Terminal-Applikationen in der gleichen Weise auch mobil zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. ASB Informationstechnik GmbH, Duisburg

Der Service erfolgt mittels einer einfach zu bedienenden Clientsoftware sowie einer zentralen Serversoftware vollkommen transparent und integriert. Mit dieser können sämtliche mobilen Kommunikationskanäle wie GSM, HSCSD, GPRS, WLAN und zukünftig auch UMTS sowie die typischen Festnetzverbindung analog, ISDN und DSL angewählt werden.

Der Datentransport wird über eine sichere Datenverbindung (Ende-zu-Ende-IPSec-Verschlüsselung) durchgeführt und es kann wie gewohnt auf das firmeneigene Intranet oder Unternehmensnetz zugegriffen werden. Spezielle Web- oder WAP-front-ends und entsprechende Applikation-Server sind nicht notwendig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

      •  /