Abo
  • Services:
Anzeige

Wind River kündigt BSD/OS 5.0 an

Version 4.3 des BSD/OS veröffentlicht

Wind River hat jetzt die Version 4.3 seines BSD/OS, der kommerziellen BSD-Version veröffentlicht. Zudem gab Wind River einen detaillierten Ausblick auf künftige Produktgenerationen.

Zu den neuen Features der Version 4.3 zählt unter anderem die Unterstützung des Preboot Execution Environment (PXE), einer neuen KAME Snapshot für verbesserte IPv4-, IPv6- und IPSec-Funktionalität, ein festes "Priority Rate Scheduling" sowie Gigabit Ethernet und Compaq 5300 RAID Controller Support.

BSD/OS 4.3 ist ab sofort erhältlich.

Anzeige

Derzeit arbeitet Wind River an der nächsten Generation des BSD/OS, Version 5.0, die speziell an die Bedürfnisse von Embedded-Applikationen angepasst werden soll. BSD 5.0 soll noch im ersten Halbjahr 2002 erscheinen und mit verbesserter Performance und außergewöhnlich hohen Datendurchsatz dank eines neuen symmetrischen Multiprocessing-Kernels (SMP) erreichen, der zugleich ein deutlich feiner abgestuftes Locking ermöglicht.

Zudem will Wind River mit der nächsten Version sein BSD/OS auch auf die PowerPC-Architketur anpassen und Support für die Motorola-MPC7400- und IBM-PowerPC-750-Plattformen bieten. Aber auch die Unterstützung weiterer Plattformen stellt Wind River in Aussicht.

BSD/OS 5.0 und spätere Versionen sollen sowohl auf Servern, Server Appliances sowie Serven für spezielle Applikationen als auch Nicht-Echtzeit-Embedded-Systemen laufen. Das VxWorks-Echtzeit-Betriebssystem bleibt aber weiterhin das Kernprodukt von Wind River.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ + 5,99€ Versand
  2. 379€
  3. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)

Folgen Sie uns
       

  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Chi chi chi chi chi chi ... HA

    FreierLukas | 12:42

  2. Re: Die Anbieter dürften jubeln

    Infinity2017 | 12:40

  3. die Telekom macht die Gesetze

    atarixle | 12:36

  4. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    PocketIsland | 12:36

  5. Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    FreierLukas | 12:33


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel