• IT-Karriere:
  • Services:

freenet.de übernimmt instantCONTENT komplett

Beteiligung im Bereich "Content Syndication" gehört jetzt 100 Prozent freenet.de

Freenet.de erhöht seinen Anteil an der instantCONTENT GmbH von 51 auf jetzt 100 Prozent. Dieser Entschluss basiert auf einer Entscheidung der instantCONTENT Geschäftsleitung: "Das Kerngeschäft ist im gegebenen Marktumfeld optimal in das des freenet.de-Konzerns integrierbar und nur so können die entsprechenden Synergien voll genutzt werden", so Christian Straub, Geschäftsführer der instantCONTENT GmbH.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Content Syndicator instantCONTENT GmbH bietet mit www.instantcontent.de eine Plattform, auf der User Inhalte aller Art für ihre Website buchen können. Neben den Inhalten anderer Anbieter will freenet.de künftig verstärkt auch eigene Inhalte anbieten.

Stellenmarkt
  1. Westermann Gruppe, Braunschweig
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Die instantCONTENT GmbH, seit Mitte des Jahres 2000 online, verzeichnet heute bereits mehr als 18.000 registrierte Kunden, die von instantCONTENT bereitgestellte Inhalte auf ihren Websites eingebunden haben. Allein im Februar wurden durch die Nutzer dieser Sites fast 11 Millionen Headlines abgefragt, ein Dienst, der für Inhalte-Anbieter und Website-Betreiber kostenlos angeboten wird.

Die instantCONTENT Geschätsleitung, namentlich Christian Straub und Marcia Maibach, verlassen das Unternehmen mit unbekanntem Ziel. Neu verantwortlich für diesen Bereich bei freenet.de ist Werner Bogula, Mitglied der Geschäftsleitung der freenet.de AG.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...
  2. (aktuell u. a. Emtec T700 Lightning > USB-A 1,2m für 8,89€, Emtec T650C Type-C Hub für 36...

Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /