Abo
  • Services:
Anzeige

MTV-MP3-Player mit DataPlay-Laufwerk ab Mai in Europa

Bis zu 500 MByte Speicherplatz für Musik - auf einem münzgroßen Medium

Der von Evolution Technologies bereits auf der CeBIT 2002 angekündigte mobile MP3-Player EV-500MDP mit DataPlay-Laufwerk soll ab Mai 2002 auch in Europa erhältlich sein. Wie in den USA wird das Gerät auch in Europa unter der Marke des Musikfernsehsenders MTV erscheinen.

Das Gerät soll sowohl das MP3-, WMA-, AAC- und das QDX-Format abspielen können. Die einmal beschreibbaren DataPlay-Rohlinge bieten 250 (einseitig) oder 500 MByte (beidseitig) Speicherplatz, was je nach Bitrate um die 5,5 respektive 11 Stunden Musik im MP3-Format ermöglicht - die Musikbranche hat zudem die Möglichkeit, auch vorbespielte DataPlay-Medien anzubieten. Um die eigene Musiksammlung in den EV-500MDP- bzw. auf DataPlay-Medien zu bringen, wird das Gerät per USB-1.1-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen. Zumindest Windows soll auch direkt auf das DataPlay-Laufwerk zugreifen können. So können die winzigen DataPlay-Medien für reguläre Sicherheitskopien oder Datentransport genutzt werden. Unterwegs sorgt ein Lithium-Ionen-Akku für die Stromversorgung, allerdings nennt Evolution auf seiner Website keine Details zur Laufzeit.

Anzeige
EV-500MDP mit DataPlay-Laufwerk
EV-500MDP mit DataPlay-Laufwerk

In den USA ist das Gerät seit März unter der MTV-Marke für etwa 370,- Dollar erhältlich. Ein Preis für Deutschland konnte von Evoltion Technologies' in Irland sitzendem Europa-Distributor "Partners in Europe" (PIE) noch nicht genannt werden. Die Unternehmen erhoffen sich insbesondere von der Marke MTV ein großes Interesse an dem EV-500MDP, wenn das Gerät im Mai 2002 in Europa auf den Markt kommt. Auf der CeBIT 2002 wird der MP3-Player bereits am Stand von Imation in Halle 21 am Stand B29 gezeigt.


eye home zur Startseite
torsten 16. Mär 2002

naja mann wenn du mal richtig hingelesen hättest würdest du wissen das dies das erste...

christian 16. Mär 2002

nun, und mit usb 1.0 darfst du ne stunde warten, bis deine files übertragen sind. das ist...

torsten 16. Mär 2002

junge du redest schwachsinn !!! erstmal sind alle geräte gleich welcher art beim release...

Borg³ 16. Mär 2002

Moment, nicht so eilig! Ich such schon lang einen Ersatz für FDs. MD-Laufwerke gibt's...

christian 15. Mär 2002

so ein schmarrn braucht die welt nicht! wieder eine propietäre technik, gekoppelt mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  2. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11

  3. Re: Bahn schneller machen

    chithanh | 03:07

  4. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 03:06

  5. Unverschlüsselte Grundversorgung

    Crass Spektakel | 03:05


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel