Abo
  • Services:
Anzeige

MTV-MP3-Player mit DataPlay-Laufwerk ab Mai in Europa

Bis zu 500 MByte Speicherplatz für Musik - auf einem münzgroßen Medium

Der von Evolution Technologies bereits auf der CeBIT 2002 angekündigte mobile MP3-Player EV-500MDP mit DataPlay-Laufwerk soll ab Mai 2002 auch in Europa erhältlich sein. Wie in den USA wird das Gerät auch in Europa unter der Marke des Musikfernsehsenders MTV erscheinen.

Das Gerät soll sowohl das MP3-, WMA-, AAC- und das QDX-Format abspielen können. Die einmal beschreibbaren DataPlay-Rohlinge bieten 250 (einseitig) oder 500 MByte (beidseitig) Speicherplatz, was je nach Bitrate um die 5,5 respektive 11 Stunden Musik im MP3-Format ermöglicht - die Musikbranche hat zudem die Möglichkeit, auch vorbespielte DataPlay-Medien anzubieten. Um die eigene Musiksammlung in den EV-500MDP- bzw. auf DataPlay-Medien zu bringen, wird das Gerät per USB-1.1-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen. Zumindest Windows soll auch direkt auf das DataPlay-Laufwerk zugreifen können. So können die winzigen DataPlay-Medien für reguläre Sicherheitskopien oder Datentransport genutzt werden. Unterwegs sorgt ein Lithium-Ionen-Akku für die Stromversorgung, allerdings nennt Evolution auf seiner Website keine Details zur Laufzeit.

Anzeige
EV-500MDP mit DataPlay-Laufwerk
EV-500MDP mit DataPlay-Laufwerk

In den USA ist das Gerät seit März unter der MTV-Marke für etwa 370,- Dollar erhältlich. Ein Preis für Deutschland konnte von Evoltion Technologies' in Irland sitzendem Europa-Distributor "Partners in Europe" (PIE) noch nicht genannt werden. Die Unternehmen erhoffen sich insbesondere von der Marke MTV ein großes Interesse an dem EV-500MDP, wenn das Gerät im Mai 2002 in Europa auf den Markt kommt. Auf der CeBIT 2002 wird der MP3-Player bereits am Stand von Imation in Halle 21 am Stand B29 gezeigt.


eye home zur Startseite
torsten 16. Mär 2002

naja mann wenn du mal richtig hingelesen hättest würdest du wissen das dies das erste...

christian 16. Mär 2002

nun, und mit usb 1.0 darfst du ne stunde warten, bis deine files übertragen sind. das ist...

torsten 16. Mär 2002

junge du redest schwachsinn !!! erstmal sind alle geräte gleich welcher art beim release...

Borg³ 16. Mär 2002

Moment, nicht so eilig! Ich such schon lang einen Ersatz für FDs. MD-Laufwerke gibt's...

christian 15. Mär 2002

so ein schmarrn braucht die welt nicht! wieder eine propietäre technik, gekoppelt mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Magdeburg
  4. BWI GmbH, Bonn, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  2. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  3. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  4. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  5. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  6. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  7. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  8. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  9. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  10. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: "Microsoft loves Linux"

    FreiGeistler | 07:43

  2. Eine Mitteilung bekommt man aber natürlich...

    Moriati | 07:32

  3. Und ich bin dabei!

    Stoker | 07:22

  4. Typisch deutsch

    Yian | 07:12

  5. Re: Kfz-Steuer

    AllDayPiano | 07:11


  1. 07:33

  2. 07:18

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 17:21

  6. 15:57

  7. 15:20

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel