• IT-Karriere:
  • Services:

Zlib-Sicherheitslücke erfasst auch Microsoft

Auch Windows XP, Office, DirectX 8 möglicherweise unsicher

Auch Microsoft ist offenbar von der kürzlich bekannt gewordenen Sicherheitslücke in der zlib-Bibliothek betroffen. Mitglieder des Open-Source-Projekts Gzip haben eine Liste mit über 600 Applikationen veröffentlicht, die eine statisch gelinkte, unsichere zlib-Version nutzen und neu compiliert werden müssen. Darunter auch neue Applikationen von Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Liste entstand mit Hilfe eines Perl-Scripts von Florian Weimer, das nach Tabellen, die in der zlib enthalten sind, scannt und so statisch gelinkte Versionen der Bibliothek aufspüren kann. Unter den gefundenen Applikationen finden sich unter anderem auch Microsoft DirectX 8, FrontPage, InstallShield, Internet Explorer, Office, NetShow, Visual Studio und Messenger und GDI+. Letzteres ist Bestandteil von Windows XP.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. Bechtle AG, München

Durch die Sicherheitslücke ist es dem Eindringling unter bestimmten Umständen möglich, sich Root-Rechte über das betroffene System zu erlangen. Zurzeit sei dies allerdings mehr eine theoretische Gefahr, Hinweise auf ein konkretes Ausnutzen der Schwachstelle gibt es noch nicht, so die Entdecker der Sicherheitslücke. Zudem muss die betroffene Microsoft-Software nicht zwangsläufig gefährdet sein, dies hängt von der Integration anderer Softwarekomponenten ab, die Microsoft verwendet.

Anders als die GNU GL erlaubt es die Lizenz der zlib, die Bibliothek in jeder Art und Weise zu nutzen, was ausdrücklich auch eine kommerzielle Nutzung einschließt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...
  2. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...

.. 16. Mär 2002

Hi, Ich würde die Lizenz änden das es Verboten ist eine statisch gelinkte zlib etc. zu...

Christian Blech 15. Mär 2002

Burn them

Marco 15. Mär 2002

Die Nutzung der zlib in dieser Form ist zwar nach Lizenzbedingungen legal, moralisch hat...


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    •  /