Abo
  • Services:

Fujitsu-Siemens: Startschuss für Pen Tablets Business Unit

Fujitsu Siemens Computers erweitert Angebot an Mobility-Produkten

Fujitsu Siemens Computers integriert Fujitsu Personal Systems Inc. (FPS), eine Tochter von Fujitsu PC Corporation. FPS wird als neue Pen based Business Unit in Fujitsu Siemens Computers integriert. Durch den Zusammenschluss nimmt Fujitsu Siemens Computers nun auch Pen Notebooks und Pen Tablets mit ins Programm.

Artikel veröffentlicht am ,

FPS wurde 1992 für Vertrieb und Marketing von Fujitsu Pen Tablet PCs in Europa gegründet und ist Marktführer in Westeuropa mit einem Marktanteil von mehr als 50 Prozent laut IDG. Zu seinen Kunden zählen Unternehmen aus dem Gesundheitssektor und der Versicherungsbranche bis hin zu Energieversorgern und Marktforschungsinstituten. Zu seinen Anwendungen gehören branchenübergreifende Lösungen wie Sales Force Automation. Der Sitz des Unternehmens ist Paris, weitere Vertriebsbüros befinden sich in München und London. FPS verfügt außerdem über ein Partnernetzwerk, das spezielle Lösungen für die einzelnen Branchen anbietet.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Zwickau/Vogtland

"Diese Fusion bietet sowohl FPS als auch Fujitsu Siemens Computers große Vorteile", kommentiert President und CEO Adrian v. Hammerstein. "Die Kombination aus Produkten, Marktpräsenz und engen Kunden- und Partnerbeziehungen schafft uns die Möglichkeit, unsere Marktposition in diesem Wachstums-Segment weiter zu verbessern."

Pierre Martin, Managing Director Europa von FPS, fügt hinzu: "Diese Integration stärkt unsere Führungsposition besonders im Hinblick auf die Microsoft-Tablet-PC-Initiative, und wir können unseren Großkunden noch bessere und umfangreichere Mobility-Lösungen bieten." In den kommenden Wochen soll eine Projektgruppe die FPS-Geschäftsbereiche in Fujitsu Siemens Computers integrieren. Das FPS-Team wird die Abteilung Sales, Marketing and Customer Services verstärken. Fujitsu Siemens Computers übernimmt die Verantwortung für die weitere Geschäftsentwicklung der Pen Tablet PCs für den europäischen Markt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /