Mehr Kühlung für heiße Notebooks

CyberCooler zeigt Notebook Cooler Pad

Den immer heißer werdenden Notebooks will das kalifornische Unternehmen CyberCooler an den Kragen. Auf der CeBIT zeigt der Lüfterspezialist eine Zusatzkühlung für Notebooks.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Notebook Cooler Pad ist mit drei Lüftern ausgestattet, verfügt über eine eigene Stromversorgung und wird unter das Notebook geschnallt. So soll es für mehr Kühlung der durch immer schnellere Prozessoren heißer werdende Notebooks sorgen.

Notebok Cooler Pad
Notebok Cooler Pad

Das etwa 400 g schwere Notebook Cooler Pad wird von Cyber Cooler allerdings zunächst nur in den USA vermarktet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


fred 10. Feb 2003

gibts überall fürn apple mit/ohne ei

raydoo 12. Sep 2002

das dumme ist nur das bei meinen nb von acer mit mobile p4 die hd heiss wird und wenn man...

gattaca 30. Apr 2002

............daran ist die Ghz-Manie Schuld, wie zutreffend eine Person im PC-Welt-Forum...

andirola 15. Mär 2002

...Hitachi plant noch für dieses Jahr so n Teil mit Wasserkühlung, hab ich erst letztens...

chojin 15. Mär 2002

du hast recht ;) allerdings erschien bei mir die Artikelnummer 998020-62... Ich würde das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Artikel
  1. Energiewende: Rohstoffkosten sorgen für Umbruch auf dem Akkumarkt
    Energiewende
    Rohstoffkosten sorgen für Umbruch auf dem Akkumarkt

    Hohe Rohstoffpreise stoppen den Fall der Akkupreise. Neue Rekordpreise bei Lithium werden Akkus 2022 sogar teurer machen.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  3. Science-fiction: Bethesda zeigt mehr von Starfield
    Science-fiction
    Bethesda zeigt mehr von Starfield

    Abenteuer im Weltraum mit halbwegs glaubwürdiger Technologie soll Starfield bieten. Jetzt hat Bethesda einen neuen Trailer veröffentlicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /