• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung: TFT-Displays im Porsche-Design

Neue TFT-Display von 15" bis 24" von Samsung

Mit dem 15"-TFT-Display SyncMaster 151 P und dem 17" SyncMaster 171P zeigt Samsung auf der CeBIT zwei Flachbildschirme im Design von Ferdinand A. Porsche. Beide sind mit je einem analogen und einem digitalen Eingang ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

SyncMaster 171 P
SyncMaster 171 P
Die 17"-Version erreicht eine maximale Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten bei 56 bis 85 Hz und 16,7 Millionen Farben, der SyncMaster 151P bringt es auf maximale 1024 x 768 Pixel bei 56 bis 75 Hz Bildwiederholfrequenz. Beide verfügen über eine Bildaufbauzeit von 25 Millisekunden.

Stellenmarkt
  1. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt

Ein Betrachtungswinkel von 170 Grad sowohl vertikal als auch horizontal soll für gute Bilder sorgen. Dank der neuentwickelten Copula-Electrodes-Technologie (CE) sollen Helligkeitswerte von 250 bis 350 cd/qm und ein Kontrastverhältnis von 450:1 bzw. 500:1 erreicht werden. Zudem kann das Bild um 90 Grad gedreht werden.

Neu sind auch die Modelle SyncMaster 181T und 191T mit 18" bzw. 19" Bilddiagonale, mit ähnlichen Eigenschaften wie das 171P.

Noch ein Klasse größer zeigen sich das 211MP mit 21" Bilddiagonale und einer maximalen Auflösung von 1600 x 1200 Pixeln sowie das 241MP, das mit 24" eine maximale Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten erreicht. Zu beiden Modellen liefert Samsung optional einen TV-Tuner.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...

Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
    3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


        •  /