• IT-Karriere:
  • Services:

VIA Apollo P4X333 - Pentium-4-Chipsatz für DDR333

Nachfolger des Apollo P4X266A angekündigt

VIA Technologies hat auf der CeBIT 2002 den bereits erwarteten VIA-Apollo-P4X333-Chipsatz für Pentium 4 und DDR333-SDRAM offiziell angekündigt. Mit Unterstützung für Intels aktuellen 400-MHz- (100 MHz quad-pumped) und kommenden 533-MHz-Systembus (133 MHz quad-pumped), AGP 8X, ATA-133 und USB 2.0 soll der neue Chipsatz viel Leistung und Features für Desktop- und Server-PCs bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Apollo P4X333 Northbridge soll dank effizientem Speichermanagement und DDR333-Speicher eine Speicherbandbreite von bis zu 2,7 GByte/s bieten. Gleichzeitig steht durch AGP8X eine Speicherbandbreite von 2,1 GB/Sekunde für die Grafikhardware zur Verfügung, was 3D-Grafikkarten in hohen Auflösungen zugute kommen soll. Laut VIA kann der P4X333 bis zu 32 GByte DDR200-, DDR266- und DDR333-Speichermodule ansprechen. Zudem soll der Chipsatz auch mit künftigem DDR400-Speicher arbeiten können.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Düsseldorf
  2. ASK Chemicals GmbH, Hilden

North- und Southbridge sind über VIAs verbesserte V-Link-Technik mit einer Bandbreite von bis zu 533 MByte/s verbunden. Die VT8235 Southbridge integriert Unterstützung für sechs USB-2.0-Anschlüsse, einen schnellen ATA-133-Festplattencontroller, 10/100-Mbit-Ethernet (VIA MAC), PCI-Unterstützung und einen 6-Kanal-Soundchip (AC-97).

Der VIA Apollo P4X333 ist laut VIA bereits für Hersteller verfügbar. Dank Pin-Kompatibilität zum P4X266(A) sollen bestehende Mainboard-Designs leicht mit einem Apollo P4X333 versehen werden können. Bereits in Aussicht gestellt hat VIA die Erweiterung der Southbridge um Serial-ATA und 11-MBit-WLAN (IEEE 802.11b); wann dies geschehen wird, wurde noch nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.499€ (inkl. 100€ Cashback - Bestpreis!)
  2. Echo Dot für 58,48€, Echo Dot mit Uhr für 68,22€
  3. Echo für 97,47€, Echo + Philips Hue Lampe für 97,47€
  4. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€), Wormageddon...

Michael 17. Mär 2002

...und wenn sie noch Fire-Wire mit reinpacken - is mir egal, solange die kein stabiles...


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

    •  /